Tatort begeistert jung und alt, bleibt aber unter acht Millionen Zuschauern

Der neue Ableger des Wiesbadener Kommissars Murot sicherte sich sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei den Jungen über 20 Prozent Marktanteil und damit den Tagessieg.

Wenn Felix Murot im Einsatz ist; dann wird es oftmals skurril. Während der Ermittler von Kritikern oft gelobt wird, kommt nicht jedermann mit den ungewöhnlichen Wegen klar, die diese Tatort-Reihe oftmals geht. So gab es auch beim neuen Fall am Sonntagabend wieder einiges zu bestaunen und die Meinungen fielen geteilt aus. So hatte Tatort-Kollege Til Schweiger z.B. wenig für den von Kritikern gelobten Fall übrig und bemängelte große Logiklücken. Zwischen Westerndrama und Zombie-Thriller lockte “Angriff auf Wache 08” zur besten Sendezeit immerhin 7,98 Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte. Damit sicherte sich der Tatort sehr gute 23,0 Prozent Gesamtmarktanteil.Im Vergleich zu anderen Fällen der Reihe lag die Reichweite etwas unter dem Schnitt. Dennoch kann man im Ersten zufrieden sein.

Gerade beim jungen Publikum feierte der neue Streifen einen soliden Erfolg. So erzielte der Fall 20,0 Prozent Marktanteil. 2,27 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen zu. Im Anschluss landete Anne Will nur noch bei durchschnittlichen 0,58 Millionen Zusehern. Insgesamt 3,21 Millionen Interessierte blieben dran. Die Sehbeteiligungen betrugen insgesamt 11,7 und 6,5 Prozent bei den Jungen.

Im ZDF gab es den Start einer zweiten Staffel zu feiern. Trotz durchwachsener Einschaltquoten für die ersten sechs Ausgaben von Trapped - Gefangen in Island entschloss sich das ZDF, die internationale Koproduktion fortzusetzen. An diesem Sonntag feierte nun die erste von vier Folgen ihr Debüt. Während die erste Staffel noch im Schnitt weniger als drei Millionen Zuschauer erreichte, lockte Trapped II - Gefangen in Island ab 22.15 Uhr an diesem Sonntag nur magere 2,05 Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte. Während beim Gesamtpublikum immerhin noch 10,5 Prozent generiert wurden, fiel die erste Folge bei den jungen Zuschauern mit 3,2 Prozent komplett durch. Die kommenden Folgen werden es wohl sehr schwer haben.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
21.10.2019 · 08:01 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News