Taiwan PCB-Firmen starten Massenproduktion für neue iPads und AirPods

Laut der DigitTimes haben Taiwans Unternehmen Flexium Interconnect und Zhen Ding Technology mit der Massenproduktion von Leiterplatten für Apple begonnen.

Die Leiterplatten werden für neue iPads produziert. Die Hersteller Compeq Manufacturing und Unitech PCB hätten die Fertigung von Leiterplatten für die neuen Apple AirPods 2 aufgenommen.
apple-ipad-mini

Neue Apple iPads und AirPods

Die neue Generation des iPad und der AirPods könnte Apple am 25. März 2019 auf der Keynote vorstellen, vermuten Quellen. Wie Flexium und Zhen Ding berichten, könnten die Lieferungen für die kommenden iPad-Modelle den Rückgang der Liefermengen für das iPhone im ersten Halbjahr 2019 ausgleichen.

Laut den Quellen würde die Verfügbarkeit der Apple AirPods 2 den Umsätzen bei Compeq und Unitech im ersten Halbjahr einen Schub verleihen. Die Bezeichnung PCB bedeutet Printed Circuit Board und sind gedruckte Leiterplatten.

Apple-Event im März

Was Apple auf seinem Event am 25. März 2019 präsentieren wird, darüber herrscht noch keine Klarheit. Traditionell werden auf der Frühjahrs-Keynote nur Dienste und neue Software vorgestellt, doch immer mal wieder wurden auch neue Hardware-Produkte vorgestellt. Erwartet werden neue Modelle des Apple iPads, die Ohrhörer AirPods 2 und die Ladematte AirPower.

Mit der Ladematte AirPower soll der Konzern technische Probleme haben, die offenbar mittlerweile behoben werden konnten. Die AirPods 2 sollen ein neues Design haben und eine bessere Akkulaufzeit haben. Die erste Generation der AirPods hat Tücken was zu Beschwerden von Nutzern führte.

Apple / iPad
[apfelnews.de] · 15.03.2019 · 17:43 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
25.03.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News