Super Mario bricht seinen eigenen Rekord
Der Klempner übertrifft sich selbst bei der Frage nach dem teuersten Spiel aller Zeiten.

Beim Auktionshaus Heritage Auctions kam ein Exemplar von Super Mario Bros. für das Nintendo Entertainment System für unglaubliche 114.000 US-Dollar unter den Hammer. Im Jahr 2019 wechselte das Erstlingsabenteuer des Klempners bereits für knapp über 100.000 US-Dollar den Besitzer.

Warum der Preisanstieg?

Das Spiel aus der letztjährigen Auktion besitzt ein noch intaktes und seltenes Nintendo-Siegel. Dieses Jahr hat die Verpackung eine noch seltenere Halterung aus Pappe, mit der man das Spiel ins Regal hängen kann.

Games / Retro / Super Mario
[game-dna.de] · 13.07.2020 · 13:16 Uhr
[1 Kommentar]
 

Verbände fordern umfassenden Schutz für Hinweisgeber

Whistleblowing
Berlin (dpa) - Transparency International und andere Organisationen fordern von der Bundesregierung einen […] (00)

XPG stellt neue Gaming-Maus vor

XPG, ein Anbieter von Hochleistungsprodukten für Gamer, Esports Profis und Technik-Enthusiasten, freut […] (00)
 
 
Diese Woche
05.08.2020(Heute)
04.08.2020(Gestern)
03.08.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News