Südafrikas Präsident Zuma zurückgetreten

Johannisburg (dts) - Südafrikas Präsident Jacob Zuma ist zurückgetreten. Diese Entscheidung gelte "mit sofortiger Wirkung", sagte Zuma am Mittwoch in einer Fernsehansprache. Zuletzt war der Druck wegen Korruptionsvorwürfen immer stärker geworden.

Die gab es allerdings schon seit Jahren. So war 2016 bekannt geworden, dass zwischen 2013 und 2016 aus dem Budget der Polizei insgesamt elf Mittelklasse-Wagen für Zumas vier Ehefrauen angeschafft worden sein sollen. Für den Umbau seines privaten Anwesens sollen umgerechnet viele Millionen Euro aus der Staatskasse geflossen sein. Der mittlerweile 75-Jährige war seit Mai 2009 Präsident des Landes. Bereits seit 2007 war er Vorsitzender des ANC. Dieses Amt musste er schon im Dezember 2017 abgeben.
Politik / Südafrika
14.02.2018 · 22:10 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
18.10.2018(Heute)
17.10.2018(Gestern)
16.10.2018(Di)
15.10.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×