News
 

Suche nach Unglücksmaschine im Atlantik

Unglücksmaschine
São Paulo (dpa) - Die Suche nach dem im Atlantik abgestürzten Air- France-Airbus läuft auf Hochtouren. Die brasilianische Luftwaffe ortete weitere Wrackteile. Eines soll einen Durchmesser von etwa sieben Metern haben. Die französischen Behörden warnten inzwischen vor Spekulationen über die Unglücksursache. Die Ermittlungen würden sehr lange dauern. Als besonders schwierig gilt, die Blackbox aus dem Meer zu bergen. Brasilien ordnete eine dreitägige Staatstrauer an. In Paris fand in der Kathedrale Notre Dame eine Trauerfeier statt.
Luftverkehr / Unfälle / Frankreich
03.06.2009 · 20:27 Uhr
[9 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen