News
 

Sturm fegt über Hessen

Frankfurt/Main (dpa) - Tief «Ludwig» ist über Hessen hinweggefegt und hat zu vielen Sturmschäden geführt. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die heftigen Böen stürzten zahlreiche Bäume um und wehten Dachziegel von den Häusern. Im Frankfurter Stadtteil Fechenheim stürzte die Giebelwand einer leerstehenden Scheune um. Der Deutsche Wetterdienst hat seine Unwetterwarnung inzwischen auch auf Sachsen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern und Baden- Württemberg ausgeweitet.
Wetter / Unwetter
23.11.2009 · 20:53 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen