Bonn (dts) - Gut jeder zweite Jugendliche in Deutschland wünscht sich wieder ausschließlich Präsenzunterricht. 35 Prozent sprechen sich für einen Wechsel zwischen digitalem und analogem Unterricht aus, nur 14 Prozent sind für überwiegenden Fernunterricht. Das geht aus der Jugend-Digitalstudie 2021 ...

Kommentare

(4) KonsulW · 31. Juli um 12:45
Die Schüler kann ich verstehen.
(3) thatsme · 31. Juli um 12:35
Die Schüler:innen sind reifer als man denkt. Es wird auch vermehrt auf Bücher und Papier zurückgegriffen. Außerdem das soziale Umfeld ist schon wichtig!
(2) Marc · 31. Juli um 11:48
Wenn man aus einer Umfrage eine Studie macht...
(1) Urxl · 31. Juli um 11:33
Wieso ist eine 3 für die Lehrkräfte schlecht? Ich finde das einen überragend guten Wert, wenn man bedenkt, dass kein Lehrer im Digitalunterricht ausgebildet wurde, ca. 50% aller Lehrkräfte nicht mit einem Computer aufgewachsen sind und sie sich alles Wissen praktisch über Nacht aneignen mussten.
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.09.2021(Heute)
21.09.2021(Gestern)
20.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News