Frankfurt/Main (dpa) - Den deutschen Konsumenten vergeht die Lust auf neue Autos. Bei einer Umfrage der Tankstellenkette Aral erklärten nur noch 14 Prozent der Befragten, sich in den kommenden 18 Monaten einen Neuwagen anschaffen zu wollen. Dazu kommen noch 21 Prozent, die in dem Zeitraum einen ...

Kommentare

(4) Sense23 · 16. August um 10:52
Na den Konsumenten wird ja auch dauernd das Geld aus der Tasche gezogen, und brauchen wirklich alle immer einen Neuwagen?
(3) MasterYODA · 15. August um 19:31
Hmm, einen Neuwagen zu kaufen hat für den Käufer auch noch nie Sinn gemacht.
(2) flapper · 15. August um 13:01
man kann ja auch einen Vorführwagen kaufen - spart einiges
(1) Grizzlybaer · 15. August um 12:52
Na mal schauen, wie es bei der nächsten Umfrage aussieht! Dass beim "Dieselantrieb" viele Bedenken haben, ist Verständlich.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News