Studie: Keine Steigerung der Einstellungschancen durch Bewerbungstrainings

Nürnberg (dts) - Bewerbungstrainings steigern die Einstellungschancen von Arbeitssuchenden nicht. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB). Demnach haben derartige Maßnahmen keinerlei Effekt gezeigt, so die Forscher. Als um einiges vielversprechender gelten hingegen Betriebspraktika. So würden die Praktika die Beschäftigungsquote nach zwei Jahren um bis zu 21 Prozentpunkte steigern, schulische Weiterbildungen erzielen immerhin eine Steigerung von vier Prozent. Die Arbeitsagentur hatte die Aufnahme von regulären Arbeiten in den ersten 17 Monaten nach einer Trainingsmaßnahme untersucht.
DEU / Arbeitsmarkt / Praktika
02.11.2009 · 14:29 Uhr
[1 Kommentar]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×