Berlin (dts) - Die im internationalen Vergleich hohen Einkommen in Deutschland fangen die gestiegenen Wohnkosten teilweise auf. Das geht aus einer Marktuntersuchung von KfW Research hervor, über welche die "Welt am Sonntag" berichtet. Demzufolge lag der Wohnkostenanteil in Mieter- und ...

Kommentare

(2) wimola · 22. Dezember 2019
@1) Ja, in Großstädten hat man natürlich immer den Vorteil des ÖPV, aber da kann man ja nicht wohnen ..;-) - oder will es zumindest nicht. Unser Anteil ist auch verdammt hoch ...:(
(1) DerTiger · 22. Dezember 2019
Das liest sich tatsächlich "besser" als es gefühlt eigentlich ist. Mag aber daran liegen, dass ich Stadtmensch bin und da eben die Kosten für Auto usw. nicht so hoch wie auf dem Land sind, so dass man eben auch bereit ist (und sein muss), mehr in Wohnkosten zu investieren...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News