Störung bei Whatsapp verhindert vorübergehend Fotoversand

Berlin (dpa) - Viele WhatsApp-Nutzer haben am Sonntag zeitweise keine Fotos verschicken können. Erst nach einigen Stunden am Nachmittag teilte der zu Facebook gehörende Chatdienst mit, dass die Störung behoben sei. Zu den Ursachen der Probleme gab es zunächst keine Angaben. Allein auf der Internetseite «allestörungen.de» hatten sich zuvor rund 20 000 Nutzer gemeldet, weil sie weder Fotos, noch Sprachnachrichten versenden konnten. Reine Textnachrichten wurden hingegen zugestellt. Auch weltweit wurde in sozialen Netzwerken über Störungen berichtet.

Internet / USA / International
19.01.2020 · 17:49 Uhr
[3 Kommentare]
 

Schweres Erdbeben in Ägäis - Suche nach Verschütteten läuft

Erdbeben in der Türkei
Izmir/Samos (dpa) - Ein Erdbeben in der Ägäis hat in der Westtürkei und auf den griechischen Inseln große […] (00)

Black Friday Preisstudie: Gute Schnäppchen schon vor dem Aktionstag möglich

Am Black Friday locken viele Händler*innen mit hohen Rabatten und scheinbar unschlagbaren Sonderangeboten. […] (01)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News