Stinky Company Simulator enthüllt. Werden Sie der König des Müllgeschäfts!

Stinky Company Simulator, ein Spiel, das es Spielern ermöglicht, in der Müllindustrie Karriere zu machen, wird zum Jahreswechsel 2022 und 2023 auf dem PC erscheinen. Der Titel wird eine ganze Reihe von Aktivitäten bieten, die beispielsweise die Sammlung und Verwendung von Müll und die Reparatur von Klärgruben. Der Stinky Company Simulator wird sich unter anderem durch sein umfangreiches wirtschaftliches und strategisches System sowie seine realistische Grafik auszeichnen. Auch Versionen für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch sind in Planung.

Produziert und veröffentlicht wird der neue Simulator von der polnischen Firma Games Box S.A., die zur Ultimate Games S.A.-Gruppe gehört.

Stinky Company Simulator ist ein First-Person-Spiel, das sich durch sein umfangreiches wirtschaftliches und strategisches System und seine realistische Grafik auszeichnet. Es ermöglicht Ihnen, in der Müllindustrie Karriere zu machen – vom einfachen Angestellten bis zum Inhaber eines marktbeherrschenden Unternehmens. Das Spiel wird in Albuquerque, New Mexico und Umgebung spielen.

Das Gameplay besteht aus der Erledigung verschiedener Aufgaben, hauptsächlich im Zusammenhang mit dem Sammeln und Entsorgen von Müll, sowie – unter anderem – Wasser- und Abwassersystemen, Abwasser, Klärgruben und Abwasserpumpstationen. Bei Ihrer Arbeit haben Sie die Möglichkeit, verschiedene hilfreiche Spezialwerkzeuge und -fahrzeuge zu verwenden, darunter sowohl einfache Saugpumpen als auch große Klärgruben.

Die Entwickler haben angekündigt, dass der Stinky Company Simulator interessantes und dynamisches Gameplay, eine leicht humorvolle Atmosphäre und umfangreiche Management- und Wirtschaftsoptionen kombinieren wird.

„Im Stinky Company Simulator konzentrieren wir uns auf ein abwechslungsreiches Gameplay, das hauptsächlich darin besteht, Ihr Geschäft zu entwickeln. Das Spiel wird unter anderem faszinierende Minispiele beinhalten, die mit der Reparatur von Klärgruben verbunden sind, sowie Aktivitäten, die darauf abzielen, die Konkurrenz zu verletzen. Es wird auch zufällige Ereignisse und moralische Dilemmata beinhalten, die zu schwierigen Entscheidungen führen. Gleichzeitig möchten wir den Spielern viel Freiheit bieten, damit sie die verfügbaren Orte ohne Einschränkungen besuchen können“, sagte Tomasz Supeł, CEO von Games Box S.A.

Gaming / News / Nintendo / PC-Computer / PlayStation / Xbox / 2022 / Gameplay / Pc / Playstation / Stinky Company Simulator / xbox
[toptechnews.de] · 22.10.2021 · 21:51 Uhr
[1 Kommentar]
 
Polizei soll Fokus auf Kampf gegen Corona-Sünder legen
Stuttgart (dpa) - Die Polizei soll sich an vielen Orten Deutschlands angesichts der hohen […] (08)
Aaron Carter: Im eigenen Zimmer eingesperrt
Aaron Carter
(BANG) - Aaron Carter behauptet, er sei in seinem Schlafzimmer „gefangen“, weil seine Ex-Verlobte Melanie […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News