Sting: Eitelkeit und Disziplin lassen ihn jung bleiben

Sting
Foto: BANG Showbiz
Der Star hat gescherzt, dass "Eitelkeit" der Schlüssel zu seinem jugendlichen Aussehen ist.
(BANG) - Sting hat gescherzt, dass "Eitelkeit" der Schlüssel zu seinem jugendlichen Aussehen ist.
Der 70-jährige Sänger wurde von der TV-Moderatorin Lorraine Kelly während eines Interviews in ihrer ITV-Show zu seinem Aussehen beglückwünscht - denn wie 70 Jahre sieht der Musiker ganz und gar nicht aus. Lorraine sagte: "Du siehst großartig aus - woran liegt das?" Woraufhin Sting sein Geheimnis offenbarte: "Eitelkeit. Und ein bisschen Disziplin."

Der Chartstürmer, der mit bürgerlichem Namen Gordon Sumner heißt, ist ein langjähriger Yoga-Enthusiast und glaubt auch, dass regelmäßiger Sport ihm hilft, in guter Form zu bleiben. "Ich habe 30 Jahre lang Yoga gelernt. Aber nach einer Weile wird alles zu Yoga.” Sting feierte am 2. Oktober seinen 70. Geburtstag – sein Alter hindert ihn jedoch nicht daran, regelmäßig zu trainieren und zu singen. Er erzählte: "Ich schwimme jeden Tag, ich gehe gerne spazieren und ich singe."

Ab und an gönnt sich der Musiker aber auch mal was. Auf die Frage, ob er streng darauf achtet, was er isst, sagte er: "Offiziell ja. Inoffiziell: Eiscreme, Schokolade, Wein".
Fashion
13.10.2021 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Westen berät über Umgang mit Erdogan
Recep Tayyip Erdogan
Istanbul/Berlin (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat mit der angedrohten Ausweisung […] (37)
Primetime-Check: Samstag, 23. Oktober 2021
Geht auch die zweite Runde Supertalent gegen Masked Singer an ProSieben oder erholt sich RTL? Und was […] (00)
 
 
Suchbegriff