SteuerSparErklärung 2021 für 19,99€ (Steuerjahr 2020) als Download

Wem ein Steuerberater zu teuer ist, aber trotzdem ein bisschen mehr Komfort möchte als mit der Elster-Software, der kann auf eine Software zurückgreifen. Eine Übernahme aus der Vorjahresversion ist natürlich problemlos möglich. Bei Amazon bekommt die aktuelle Version 4,7/5 Sterne. Hier noch der Vollständigkeit halber die Eckdaten:
  • führt Sie im Frage-Antwort-Stil durch die Steuererklärung - ohne komplizierte Steuerformulare
  • findet automatisch Steuererleichterungen und schlägt Optimierungsmöglichkeiten vor
  • zeigt sofort und auf den Cent genau wie sich Eingaben auf Ihre Steuererstattung auswirken
  • weist Sie auf fehlende oder unplausible Angaben hin: Sie können nichts falsch machen
  • versendet Ihre Steuererklärung elektronisch per ELSTER oder druckt die Formulare des Finanzamts mit Ihren Angaben aus
Neue Funktionen in der 2021er Version sind diese hier:
  • StartCenter Ein Facelifting des StartCenters zu einer moderneren und übersichtlicheren Ansicht der Steuererklärungen. Auf einem Blick kann der Steuerpflichtige sofort erkennen, welche Bestandteile zu seiner Steuererklärung (z.B. Einkommensteuer, Gewinnermittlung, Feststellungserklärung) gehören.Steuerbonus vom Klima-Paket
    Neuer Erfassungsbereich für energetische Sanierungsmaßnahmen wie der Heizungstausch, der Einbau neuer Fenster, die Dämmung von Dächern und Außenwänden.
    ELSTER-Funktionalität ELSTER-Einstellungen vereinfacht: Ein Assistent unterstützt bei den Einstellungen für die Vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt) und beim ELSTER-Versand Belege per ELSTER an das Finanzamt senden: Einsprüche oder das Nachreichen von Belegen können jetzt auch per ELSTER digital an das Finanzamt übermittelt werden.
    Einfache Datenübernahme von ELSTER-Formular
    Gesetzesänderungen:
    • Corona-Konjunkturpaket: unter anderem Senkung der Mehrwertsteuersätze, Kinderbonus und Anhebung des Entlastungsbetrags für Alleinerziehende, Verlustrücktrag, degressive Afa
    • Grundfreibetrag wird erhöht, die Eckwerte des Steuertarifs um 1,95 % angehoben
    • Unterhaltshöchstbetrag beim Unterhalt bedürftiger Personen wird erhöht
    • Erhöhung der Entfernungspauschale 2021 (für die Prognose 2021)
    • Steuerbonus für energetische Sanierungsmaßnahmen für selbstgenutzte Gebäude
    • Umsatzsteuer: Verbesserung der Regelung für Kleinunternehmer
    Trotz umfangreicher Formularänderungen durch die Finanzverwaltung bleibt für SSE-Kunden alles wie gehabt: Sie machen wie gewohnt ihre Angaben über die bekannten Dialoge – die SSE kümmert sich ganz automatisch um die neue Zuordnung.
Und: für Azubis, Studenten und Berufseinsteiger gibts die SteuerSparErklärung kostenlos!
Spartipps / Finanzen
[sparbote.de] · 27.01.2021 · 06:44 Uhr
[1 Kommentar]
Anzeige
 

Mehr als 2,5 Millionen Corona-Tote weltweit

Sarg eines Corona-Opfers
Washington (dpa) - Seit Beginn der Pandemie vor gut einem Jahr sind weltweit bereits mehr als 2,5 […] (00)

Corona Consumer Check: Zufriedenheit mit Onlinekäufen nimmt im zweiten Lockdown zu

Die Analyse des Onlinekaufverhaltens im Corona Consumer Check zeigt: Konsumentinnen und Konsumenten sind […] (00)
 
 
Diese Woche
25.02.2021(Heute)
24.02.2021(Gestern)
23.02.2021(Di)
22.02.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News