Steuerrabatte für ausländische Fachkräfte spalten den Bundestag?

08. Juli 2024, 09:00 Uhr · Quelle: InvestmentWeek
Steuerrabatte für ausländische Fachkräfte spalten den Bundestag?
Foto: InvestmentWeek
Vorschlag der Ampelkoalition für Steuerrabatte auf ausländische Fachkräfte stößt auf heftigen Widerstand von CDU und AfD, die eine Inländer-Diskriminierung befürchten.
Inmitten des Fachkräftemangels schlägt die Ampelregierung Steuervergünstigungen für zugewanderte Experten vor – ein Vorschlag, der auf heftige Kritik und politische Spannungen stößt.

Die Bundesregierung steht erneut im Zentrum einer hitzigen Debatte. Diesmal geht es um den Vorschlag, ausländischen Fachkräften einen dreijährigen Steuernachlass zu gewähren, um Deutschland als attraktiven Standort im globalen Wettbewerb um hochqualifizierte Arbeitskräfte zu positionieren.

Der Plan, der eine steuerfreie Einkommensgrenze von bis zu 30% im ersten Jahr vorsieht, hat sowohl im politischen Raum als auch in der Öffentlichkeit für Kontroversen gesorgt.

Gegensätzliche Meinungen prägen die Diskussion

Die Reaktionen auf den Vorschlag sind geteilt und zeichnen ein klares Bild der politischen Spaltung: Während die FDP als Teil der Ampelkoalition den Plan entschlossen unterstützt, stoßen sie bei CDU und AfD auf entschiedenen Widerstand.

SPD und Grüne zeigen verhaltene Reaktionen auf den Steuerrabatt, betonen jedoch die Bedeutung einer verbesserten Willkommenskultur und effizienteren Bürokratie.

Julia Klöckner von der CDU wirft der Regierung vor, mit dieser Maßnahme eine „Inländer-Diskriminierung“ zu fördern und damit gesellschaftlichen Sprengstoff zu legen. Diese Kritik findet Echo bei Mathias Middelberg, der betont, dass eine unterschiedliche Besteuerung von Inländern und Zugewanderten „keine gute Idee“ sei.

FDP sieht wirtschaftliche Notwendigkeit

Pascal Kober, Sprecher der FDP, verteidigt den Vorschlag energisch. Er argumentiert, dass Deutschland im internationalen Vergleich durch seine hohe Steuerlast benachteiligt sei und steuerliche Anreize notwendig seien, um hochqualifizierte Migranten anzulocken.

"Pascal Kober (FDP) verteidigt den umstrittenen Steuerrabatt als notwendigen Schritt, um Deutschland im globalen Kampf um Talente wettbewerbsfähig zu machen."
„Wir profitieren von den Bildungsinvestitionen anderer Länder und sollten daher auch einen Ausgleich bieten“, erklärt Kober.

SPD und Grüne

Von SPD und Grünen kommt keine offene Ablehnung, doch die einst klaren Gegner solcher Steuerprivilegien haben ihre Tonlage merklich geändert. Statt direkter Kritik fokussieren sie auf die Notwendigkeit einer verbesserten Willkommenskultur und effizienteren Verfahren.

Martin Rosemann von der SPD betont die Dringlichkeit, Deutschland im globalen Wettbewerb um Fachkräfte wettbewerbsfähig zu halten, ohne jedoch direkt auf den Steuerrabatt einzugehen.

Kritische Stimmen warnen vor gesellschaftlichen Folgen

Die politische Linke sowie Gewerkschaften sehen in den Steuererleichterungen eine Bedrohung für den sozialen Frieden und die Solidarität unter Arbeitnehmern. Susanne Ferschl von der Linkspartei kritisiert den Plan als schädlich für die Gleichheit und fordert stattdessen eine umfassende Steuerreform, die alle Einkommensgruppen fairer behandelt.

Finanzen / Wirtschaft
[InvestmentWeek] · 08.07.2024 · 09:00 Uhr
[0 Kommentare]
Krise bei Porsche: Gewinnwarnung als Symptom tieferer Probleme?
Unerwartete Hürden und hausgemachte Probleme Porsche stand bereits vor erheblichen Herausforderungen, als unerwartete Lieferengpässe durch die Überschwemmung eines Aluminium-Lieferanten in der Schweiz die Produktion zusätzlich ins Stocken brachten. Publication & Messages - Porsche AG Publikationen Ad-hoc-Mitteilungen Nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung […] (00)
vor 1 Stunde
Schauspielerin Jennifer Aniston
Los Angeles (dpa) - Die vor allem mit der Serie «Friends» berühmt gewordene Schauspielerin Jennifer Aniston kritisiert den republikanischen Vizepräsidentschaftskandidaten J.D. Vance für dessen Aussagen über kinderlosen Frauen. Der heute 39-jährige Vance hatte 2021 in einem Interview mit dem TV-Sender Fox News unter anderem führende demokratische Politikerinnen als «kinderlose Katzen-Frauen» […] (01)
vor 10 Minuten
Jennifer Aniston
(BANG) - Jennifer Aniston hat J.D. Vance für seine Kommentare über die amerikanische Vizepräsidentin Kamala Harris scharf kritisiert. Im Jahr 2021 behauptete Vance, der als Donald Trumps Vizekandidat für die US-Präsidentschaftswahl in diesem November ausgewählt wurde, dass Frauen wie Harris „kinderlose Katzendamen sind, die mit ihrem eigenen Leben unzufrieden sind“. Vance hatte in einem Gespräch […] (00)
vor 3 Stunden
Mann tippt Nachricht auf einem Smartphone
Berlin (dpa/tmn) - Immer häufiger erhalten Nutzerinnen und Nutzer betrügerische Jobangebote über Messenger-Dienste wie Telegram oder WhatsApp. Diese Angebote erscheinen verlockend und versprechen einfache und schnelle Verdienstmöglichkeiten, zielen aber oft darauf ab, an persönliche Daten und Geld zu gelangen. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt vor diesen betrügerischen Maschen und gibt […] (00)
vor 4 Minuten
Rise of the Ronin: Demo im PlayStation Store verfügbar
Das Open-World-Action-RPG Rise of the Ronin von Team NINJA erschien weltweit am 22. März exklusiv für PlayStation 5 und versetzt Spieler in die Rolle eines herrenlosen Samurais, der zum Ende der Bakumatsu-Ära mit seinen Handlungen das Schicksal Japans bestimmt. Ein besonderes Feature des Titels ist das dynamische Storytelling, durch das Spieler vor allerhand Entscheidungen gestellt werden, die […] (00)
vor 2 Stunden
Hardy Krüger geht zu GZSZ
Mit regelmäßigen Serien kennt sich Schauspieler Hary Krüger bestens aus. Bekannt wurde er in den 90er in der ARD-Serie Gegen den Wind, wenig später war er in der ZDF-Reihe Forsthaus Falkenau zu sehen. Weitere Credits im öffentlich-rechtlichen Fernsehen folgten. Nun heuert er beim Privatfernsehen an und übernimmt in der RTL-Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten eine Rolle. In der täglichen Serie ist er ab dem 6. August (Folge 8.077) zu sehen. Krüger […] (00)
vor 1 Stunde
Carlos Sainz
Spa-Francorchamps (dpa) - Der Spanier Carlos Sainz grübelt immer noch über seine Zukunft in der Formel 1. «Meine Zukunft wird immer noch diskutiert und sehr sorgfältig analysiert. Es gibt jede Woche Veränderungen in jedem Team, die ich mir ansehe. Ich werde mir weiter Zeit zum Analysieren geben», sagte Sainz am Rande des Großen Preises von Belgien in Spa-Francorchamps. Er könne auch nicht sagen, […] (00)
vor 47 Minuten
Auslandskrankenversicherung für Familien mit Kindern: Gut abgesichert in den Urlaub
Neunkirchen-Seelscheid, 25.07.2024 (lifePR) - Wenn man zum ersten Mal als Familie in den Urlaub aufbricht, stehen eine Vielzahl von Dingen auf der Packliste und es gibt zahlreiche Aspekte zu berücksichtigen. Eine vorrangige Angelegenheit sollte dabei eine umfassende Auslandskrankenversicherung sein. Insbesondere für Familien ist es entscheidend, eine gute Auslandskrankenversicherung abzuschließen, […] (00)
vor 1 Stunde
 
Waldbrände in Kanada
Portland/Jasper (dpa) - In den USA und in Kanada wüten derzeit heftige Waldbrände. Allein in den USA gebe […] (00)
Apple-Smartphone
Neckarsulm (dpa) - Die Bundesverwaltung schafft im großen Stil Smartphones und Tablet-Computer von Apple […] (00)
Melissa Etheridge
(BANG) - Die US-amerikanische Singer-Songwriterin und Rockmusikerin Melissa Etheridge ist durch […] (01)
Wirtschaft am Wendepunkt: Deutschland kämpft mit sinkenden Exporten
Ein globales Netzwerk in der Krise In den letzten Monaten zeigen die Zahlen des Statistischen […] (00)
Gordon Herbert
München/Lille (dpa) - Weltmeister-Trainer Gordon Herbert wird nach seiner Tätigkeit als […] (02)
BLEACH Rebirth of Souls zeigt neuen Trailer
Der neue Trailer zum Videospiel BLEACH Rebirth of Souls , welches auf dem bekannten Franchise […] (00)
 
 
Suchbegriff