Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Raucher haben dem Staat im zweiten Quartal 2019 weniger Steuereinnahmen eingebracht als ein Jahr zuvor. Insgesamt wurden von April bis Ende Juni Tabakwaren im Wert von gut 7,0 Milliarden Euro versteuert, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Das waren ...

Kommentare

(1) user47765 · 16. Juli um 10:35
Die Tabakpflanzen auf dem Balkon sorgen bei dem angenehmen Sommerwetter für Wohlbefinden :-)