Foshan (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Staatsbesuch in China vor negativen Auswirkungen der technologischen Entwicklungen gewarnt. «Machen wir uns überflüssig, oder sorgt die künstliche Intelligenz dafür, dass das Leben besser und angenehmer wird?», fragte Steinmeier ...

Kommentare

(1) ticktack · 06. Dezember um 15:07
Danke, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier! Einer mehr in einer Reihe von Präsidenten, die zum Nachdenken anregen. Wir tappen - von ein bisschen Komfort und Effekt geblendet - Stück für Stück in eine Welt, in der die Menschen zu Funktionselementen von Systemen und Maschinen werden. Diesmal wird es keine langfristige Entlastung der Menschen sein, wie bei den anderen industriellen Revolutionen sondern die totale Entmündigung des Menschen.
 
Diese Woche
13.12.2018(Heute)
12.12.2018(Gestern)
11.12.2018(Di)
10.12.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×