Lindau (dpa)? Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) eröffnet heute die 10. Weltkonferenz von Religions for Peace. Nach Angaben der Nichtregierungsorganisation ist es mit 900 Teilnehmern aus etwa 100 Ländern das größte interreligiöse Treffen der Welt. Ranghohe Religionsvertreter und ...

Kommentare

(1) Tashunkawitko · 20. August um 17:04
Solche Veranstaltungen sollte es mehr geben. Nur was man kennt, fürchtet man nicht mehr....
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News