Statistik: Bevölkerung in Deutschland unter 82 Millionen

Wiesbaden (dts) - Die Bevölkerung in Deutschland ist Ende März 2009 unter die 82-Millionen-Grenze gefallen. Das teilte heute das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mit. Die exakte Zahl der Einwohner im wiedervereinigten Deutschland lag nach vorläufigen Ergebnissen bei 81,9 Millionen. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 82,1 Millionen Einwohner gewesen. Nach Angaben von Destatis wurde der bisher höchste Bevölkerungsstand von 82,5 Millionen im Jahr 2002 erreicht. Seitdem gehe die Bevölkerung kontinuierlich zurück, da es mehr Sterbefälle als Geburten und eine rückläufige Zuwanderung gebe.
DEU / Statistik / Bevölkerung
04.11.2009 · 08:22 Uhr
[3 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙