Starz kündigt Dramaserie von DuVernay, Ridloff und Jackson an

Das geplante Projekt von Ava DuVernay, Lauren Ridloff und Joshua Jackson hat direkt grünes Licht für drei Staffeln erhalten.
Bild: Quotenmeter
Das Lionsgate-Unternehmen Starz hat am Freitag eine neue romantische Dramaserie angekündigt, die über drei Staffeln erzählt werden sollen. Alle 18 Episoden der Serie haben grünes Licht erhalten. Dies bestätigte Starz-Präsident und CEO Jeffrey Hirsch auf dem ersten TakeTheLead-Gipfel des Unternehmens. Hinter dem noch unbetitelten Projekt stehen Ava DuVernay (Queen Sugar, When They See Us, Colin in Black & White), Lauren Ridloff (The Walking Dead) und Joshua Jackson (When They See Us, Dr. Death), wobei die letzteren beiden auch Hauptrollen übernehmen werden. Kat Candler fungiert als Autorin und Showrunnerin, während DuVernay das Schreiben für die Serie über ihre mit dem Peabody Award ausgezeichnete Produktionsfirma Array Filmworks betreut. Array steht unter einem Gesamtvertrag mit Warner Bros. Television. Candler schreibt das Drehbuch für die erste Episode und fungiert neben Paul Garnes auch als Executive Producer.

Das Drama erzählt in halbstündigen Folgen, was es bedeutet, sich radikal und rebellisch zu verlieben und diese Liebe zu bewahren. Die eine Person ist zielstrebig, die andere rastlos. Die eine ist bereit, sich zu binden, während die andere über Beziehungen debattiert. Die eine ist schwarz und die andere weiß. Die eine Person ist gehörlos und die andere Person nicht. Obwohl die beiden sehr unterschiedlich sind, fühlen sie sich emotional und körperlich zueinander hingezogen, ungeachtet eigener Erwartungen und gesellschaftlicher Vorurteile. Ihre Anziehungskraft durchbricht leidenschaftlich die Vorstellungen von Hautfarbe, Geschlecht, Klasse, körperlichen Fähigkeiten und normativer Kultur und erhebt sich zu einer wahren Liebe, die über alle Unterschiede hinausgeht.

„So eine Serie gibt es noch nicht im Fernsehen und wir sind begeistert über die Entwicklungszusammenarbeit mit Ava, einer Vorreiterin und beispiellosen Verfechterin der Diversität. Lauren ist wirklich eine Quelle der Inspiration und zusammen mit Joshua, einem brillanten, erfahrenen Schauspieler, werden sie ihre riesigen Qualitäten in dieses Projekt einbringen – vor und hinter der Kamera. Diese Serie ist ein Musterbeispiel für unsere #TakeTheLead-Mission, und wir könnten nicht stolzer sein“, erklärte Kathryn Busby, President, Original Programming bei Starz.

„Im Namen meines Produktionspartners Paul Garnes und aller Mitarbeiter von Array Filmworks bin ich begeistert, dieses leidenschaftliche Projekt mit Lauren, Josh und Kat zu entwickeln“, sagte DuVernay. „Starz und Warner Bros. Television waren so mutig, gleich drei Staffeln zu bestellen, und wir sind voller Tatendrang und bereit für eine hoffentlich wunderbare Reise für alle Beteiligten.“

Array Filmworks und Warner Bros. Television werden das Projekt für Starz produzieren. Im Rahmen des TakeTheLead-Engagements des Unternehmens zur Förderung von Geschichten für, von und über Frauen und unterrepräsentierte Zielgruppen wird die Serie von Kathryn Tyus-Adair, Senior Vice President of Original Programming, im Namen von Starz betreut.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 20.05.2022 · 09:43 Uhr
[0 Kommentare]
 
Thüringens Innenministerium will Extremisten entwaffnen
Erfurt (dpa) - Das Thüringer Innenministerium will den Waffenbesitz bei Extremisten im […] (07)
Bürgermeister der Gemeinde Sylt traut FDP-Minister Lindner
Westerland (dpa) - Der Bürgermeister der Gemeinde Sylt, Nikolas Häckel (parteilos), wird […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
07.07.2022(Heute)
06.07.2022(Gestern)
05.07.2022(Di)
04.07.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News