Starttermin für The Equalizer bekannt

Bild: Quotenmeter

CBS hat bereits einen US-Starttermin für die neue Serie mit Queen Latifah als Reboot der gleichnamigen Filmreihe mit Denzel Washington gefunden.

Die neue Serie The Equalizer stellt ein Reboot der gleichnamigen Actionserie «The Equalizer» von Michael Sloan dar, die mit Edward Woodward in der Hauptrolle zwischen 1985 und 1989 mit insgesamt 88 Episoden in vier Staffeln für CBS produziert wurde. Wesentlich bekannter dürfte jedoch die Filmadaption mit Denzel Washington aus dem Jahr 2014 sein, vier Jahre später gefolgt von «The Equalizer 2» erneut mit Washington in der Hauptrolle.

Die Handlung folgt der geheimnisvollen Robyn McCall (Latifah), die als alleinerziehende Mutter mit einer mysteriösen Vergangenheit ihre besonderen Fähigkeiten dafür einsetzt, den Unschuldigen in Nöten zu helfen, die auf sich allein gestellt sind und Robyn ihre einzige Rettung ist.

In weiteren Hauptrollen sind Chris Noth, Lorraine Toussaint, Tory Kittles, Adam Goldberg, Liza und Laya DeLeon Hayes zu sehen. Entworfen hat das Serien-Reboot Produzent und Autor Richard Lindheim gemeinsam mit Hauptdarstellerin Queen Latifah. Produziert wird die US-Serie von Universal Television und CBS Studios. Am 7. Februar feiert die Actionserie beim Network mit dem Auge ihre Premiere. Gute Quoten dürften schon jetzt sicher sein, denn im Vorlauf ist der Super Bowl im Programm, der eines der TV-Highlights des Jahres in den USA darstellt. Die ersten Szenen wurden vor Kurzem bei Twitter veröffentlicht.

News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 16.01.2021 · 10:49 Uhr
[0 Kommentare]
 

Verbreiteter Wunsch nach Öffnung von Handel und Gastronomie

Handel noch geschlossen
Berlin (dpa) - Wenige Tage vor neuen Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Pandemie wächst der Wunsch der […] (03)

Priyanka Chopra: Schreiben ihrer Autobiografie war therapeutisch

Priyanka Chopra
(BANG) - Priyanka Chopra bezeichnet es als „heilende“ Erfahrung, ihre Memoiren zu schreiben. Die 38- […] (00)