News
 

Start von Ariane-5-Rakete erneut verschoben

Paris (dpa) - Schlechtes Wetter über dem Raumfahrtzentrum in Französisch-Guayana hat den Start einer Ariane-5-Rakete erneut verhindert. Der geplante Weltraumflug müsse verschoben werden, teilte die Betreibergesellschaft mit. Schon vor fünf Wochen war der Countdown wegen technischer Probleme abgebrochen worden. Die Trägerrakete vom Typ Ariane 5 soll von Südamerika aus zwei Fernsehsatelliten ins All bringen. Ein neuer Termin für den Flug ins All steht noch nicht fest.

Raumfahrt / Telekommunikation / Frankreich
05.08.2011 · 20:51 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen