Tirana (dpa) - Ein heftiges Nachbeben der Stärke 4,8 hat Albanien in der Nacht erschüttert und unter der Bevölkerung neue Ängste geschürt. Allerdings gibt es bislang keine Berichte über neue Opfer in den albanischen Medien. Mehrere Erdstöße hatten das Land bereits gestern erschüttert. Dabei wurden ...

Kommentare

(1) DerTiger · 06. Oktober um 00:07
Schlimme Geschichte...wer einmal in Albanien war, kann ahnen, was das für die Menschen vor Ort bedeutet...Europa ist nicht überall so wie bei "uns"...
 
Diese Woche
24.10.2019(Heute)
23.10.2019(Gestern)
22.10.2019(Di)
21.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News