Starke Nachfrage: Sweet Earth weitet Vertriebsvereinbarung aus

Quelle: Depositphotos
Hamburg, 04.05.2021 (PresseBox) - Erfreuliche Neuigkeiten von Sweet Earth Holdings (CSE SE / FWB 1KZ1): Die Nachfrage nach CBD-Zigaretten, bislang als „Sweet Earth Smooth“ vermarktet, ist so groß, dass die Vereinbarung mit dem Lieferanten Pure Products über Vermarktung, Herstellung und Verkauf der Hanfzigaretten mit Cannabidiol erweitert werden musste.

Dem Unternehmen zufolge war die Nachfrage nach Sweet Earth Smooth-Zigaretten erheblich höher als erwartet, sodass Sweet Earth bereits das Online-Shopping-Portal www.sweetearthsmooth.com aufrüsten musste, um die Bestellungen anzunehmen. Die „Zigaretten“ bestehen zu 100% aus in den USA natürlich angebauten Hanfblüten, die nicht berauschende Cannabinoide wie CBD und Cannabigerol (CBG) enthalten sowie völlig ohne Tabak, Nikotin oder Zusatzstoffe auskommen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel:

Starke Nachfrage: Sweet Earth weitet Vertriebsvereinbarung aus

Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Besuchen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Sweet Earth Holdings halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Sweet Earth Holdings steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Sweet Earth Holdings entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien der Sweet Earth Holdings halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Sweet Earth Holdings profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.
Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 04.05.2021 · 18:51 Uhr
[0 Kommentare]
 

Neuer Aufbruch für Europa? Reformkonferenz beginnt

Konferenz zur Zukunft Europas
Straßburg (dpa) - Es ist ein neuer Anlauf für umfassende Reformen der Europäischen Union. Mit einem […] (00)

Pandemiebedingte Sonderkonjunktur der Tech-Branche

Der Technologiesektor war einer der größten Gewinner der COVID-Krise. Doch spätestens seitdem die Rotation von Growth zu Value begonnen hat, korrigieren auch die Aktienkurse der großen Tech-Unternehmen. So […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
10.05.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News