«Starfighter» bleibt am Boden

Nach fünfeinhalb Jahren durfte der Spielfilm von RTL abheben, doch der Flug stürzte ab.

Im November 2015 hob die RTL-Produktion Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern das erste Mal ab. Der Spielfilm mit Picco von Groote, Steve Windolf und Frederick Lau sorge für 3,28 Millionen Fernsehzuschauer ab drei Jahren und einen Marktanteil von 11,1 Prozent. Bei den Umworbenen strich RTL 1,26 Millionen Fernsehzuschauer ein, der Marktanteil belief sich auf mittelmäßige 12,2 Prozent.

Gegen die Fußball-Partie der UEFA Europameisterschaft Niederlande – Österreich schickte RTL seine Produktion erneut ins Rennen. Die erste Ausstrahlung seit fünfeinhalb Jahren beim Kölner Fernsehsender sorgte nur für 1,16 Millionen Fernsehzuschauer ab drei Jahren, der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 4,9 Prozent. Bei den jungen Zuschauern strich der Spielfilm von Miguel Alexandre nach einem Drehbuch von Kit Hopkins und Thilo Röscheisen 0,43 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil lag bei schlechten 6,7 Prozent.

VOX setzte auf den 52-jährigen Spielfilm James Bond 007 – Im Auftrag ihrer Majestät. Ian Flemings Werk sorgte für 0,97 Millionen Fernsehzuschauer, George Lazenby sorgte für einen Marktanteil von 4,2 Prozent. Das Drehbuch von Richard Maibaum und Simon Raven erzielte 3,4 Prozent in der Zielgruppe, die Reichweite lag bei überschaubaren 0,21 Prozent.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
[quotenmeter.de] · 18.06.2021 · 07:41 Uhr
[0 Kommentare]
 

Milliardenfrage EEG-Umlage: Die Kosten des Klimaschutzes

Bundeswirtschaftsminister Altmaier
Berlin (dpa) - Klimaschutz kostet viele Milliarden - nicht nur den Staat, sondern auch die Bürger. Tanken […] (14)

Kelly Preston: Ihr neuer Film ist posthum erschienen

Kelly Preston
(BANG) - Kelly Prestons neuer Film ist posthum erschienen. Die Schauspielerin war am 12. Juni an den […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.07.2021(Heute)
28.07.2021(Gestern)
27.07.2021(Di)
26.07.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News