Stabilisierung an New Yorks Börsen vor US-Zinsentscheid

New York (dpa) - Die Wall Street hat sich nach einem schwachen Wochenstart etwas stabilisiert. Der Dow Jones schüttelte auf der Schlussgeraden seine Lethargie ab und verabschiedete sich 0,13 Prozent fester bei 27 110,80 Punkten aus dem Handel. Auch der Euro erholte sich von seinem schwachen Wochenauftakt: Im US-Handel baute die Gemeinschaftswährung ihre Gewinne noch aus und kostete zuletzt 1,1074 US-Dollar.

Börsen / USA
17.09.2019 · 22:43 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
14.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News