Square hat Anlegern einen Blick in die Bücher zum zweiten Quartal 2020 gewährt. Der Mobile Payment-Dienstleister hat demnach in den vergangenen drei Monaten ein EPS in Höhe von 0,18 US-Dollar verbucht. Experten waren zuvor von -0,05 US-Dollar je Aktie ausgegangenen. Ein Jahr zuvor hatte Square ...

Kommentare

(2) dicker36 · 05. August um 20:35
@1 Stimmt, aber Geld frisst Hirn und hinterher hat es keiner geahnt.
(1) frank61860 · 05. August um 16:28
Klingt nach wirecard.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News