Splitgate: Server-Überlastung sorgt für Release-Verschiebung
Die Beta-Version wird dafür verlängert.

Eigentlich sollte der Portal-Shooter Splitgate schon gestern für PC und Konsole erscheinen. Nun wird die Veröffentlichung allerdings verschoben. Der Grund: das Spiel ist jetzt schon zu erfolgreich.

Die Beta-Phase ist so beliebt, dass die Server allein durch die Demo-Spieler schon ausgelastet sind. Um dem entgegenzuwirken, arbeitet Entwicklerstudio 1047 Games jetzt daran, die Serverkapazität anzupassen.

Keine Sorge, der Erscheinungstermin wird dadurch nicht sehr lang nach hinten geschoben. Mit dem neuen Termin am 2. August, dauert die Verzögerung nur ein paar Tage.

Noch eine gute Nachricht: die Beta-Version wird dafür verlängert. Nach einem Update, das unter anderem drei neue Karten und weitere Anpassungsoptionen für euch bereithält, könnt ihr euch die Zeit bis zum offiziellen Release also mit der kostenlosen Demo-Version verkürzen.

Um eure Vorfreude noch ein wenig zu steigern, könnt ihr euch hier nochmal den Trailer zur Splitgate-Beta anschauen:

Am 2. August könnt ihr die Vollversion des Titels dann auf dem PC, der PlayStation 4 und 5 sowie der Xbox One und Series X|S genießen.

Games / PC / PlayStation / Xbox / Splitgate
[game-dna.de] · 28.07.2021 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]
 

Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter - 72,0

RKI meldet 8901 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz bei 72,0
Berlin (dpa) - Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist am fünften Tag in Folge gesunken. Das Robert […] (04)

Pixminds – Neue Gaming-Accessories für PC und Konsole

Nachdem die französische Gruppe Pixminds ihre Gaming-Accessories dank der Partnerschaft mit ALSO […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News