News
 

Spielabbruch im FA-Cup: Bolton-Profi kollabiert auf dem Feld

London (dpa) - Erschütternde Szenen im englischen Fußball-Pokal: Fabrice Muamba von den Bolton Wanderers ist im Viertelfinale des englischen Fußball-Pokals leblos zusammengebrochen. Das Spiel bei Tottenham Hotspur wurde daraufhin in der 41. Minute beim Stand von 1:1 abgebrochen. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler kollabierte ohne Einwirkung eines Gegenspielers mitten auf dem Platz. Er wurde auf dem Spielfeld wiederbelebt - laut BBC sowohl per Mund-zu-Mund-Beatmung als auch mit einem Defibrillator. Dann wurde Muamba auf einer Trage aus dem Stadion transportiert und in ein Krankenhaus gebracht.

Fußball / England / FA-Cup
17.03.2012 · 21:50 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen