News
 

«Spiegel»: Ypsilanti drängt ins SPD-Präsidium

Andrea Ypsilanti
Frankfurt/Main (dpa) - Die frühere hessische SPD-Vorsitzende Andrea Ypsilanti drängt nach Informationen des Magazins «Der Spiegel» erneut in das Präsidium der Bundespartei. Sie habe bei weiteren Vertretern der Linken ihre Chancen sondiert, schreibt das Blatt.

Vor elf Monaten war Ypsilantis zweiter Versuch gescheitert, sich mit Hilfe der Linken zur hessischen Ministerpräsidentin wählen zu lassen. Sie war daraufhin als Landesvorsitzende und Fraktionsvorsitzende zurückgetreten. Ihren Posten im Führungsgremium der Partei hatte sie behalten.

Nach der für die SPD desaströsen Bundestagswahl waren in Hessen Stimmen laut geworden, die wieder eine wichtigere Rolle für die frühere Chefin forderten.

Parteien / SPD
03.10.2009 · 11:42 Uhr
[8 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen