«Spiegel Online»: Neues Geld für Schalke

Gelsenkirchen (dpa) - Der finanziell angeschlagene Fußball- Bundesligist Schalke 04 hat nach Informationen von «Spiegel Online» eine neue Geldquelle gefunden. Nach einer Vereinbarung mit dem Gelsenkirchener Energieunternehmen GEW soll der Club insgesamt rund 25 Millionen Euro erhalten. Das städtische Tochter-Unternehmen kaufe unter anderem Anteile am Schalker Stadion. Neben geschätzten rund 100 Millionen Euro an Verbindlichkeiten hatte Schalke im Sommer 137 Millionen Euro Schulden gemeldet.
Fußball / Bundesliga / Schalke
29.10.2009 · 12:52 Uhr
[1 Kommentar]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙