«Spiegel»: Oettinger für Merkel nur dritte Wahl

Berlin (dpa) - Günther Oettinger ist für den Posten des deutschen EU-Kommissars nur die dritte Wahl von Kanzlerin Angela Merkel gewesen. Das schreibt der «Spiegel». Vor Baden-Württembergs Ministerpräsident habe die Regierungschefin den jetzigen Umweltminister Norbert Röttgen gefragt. Auch Roland Koch wäre aus Sicht der Kanzlerin für den Posten infrage gekommen, der hessische Ministerpräsident habe aber in Wiesbaden bleiben wollen.
EU / Regierung
31.10.2009 · 12:06 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
14.08.2018(Heute)
13.08.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙