News
 

SPD und Grüne beenden Koalitionsverhandlungen in NRW

Düsseldorf (dpa) - Zwei Monate nach der Landtagswahl in Nordrhein- Westfalen beenden SPD und Grüne heute ihre Koalitionsverhandlungen für eine Minderheitsregierung. Am Samstag sollen Parteitage den Koalitionsvertrag absegnen. Mitte nächster Woche will sich SPD- Landeschefin Hannelore Kraft zur Ministerpräsidentin wählen lassen. SPD und Grüne wollen viele Reformen der schwarz-gelben Koalition rückgängig machen. Zur Mehrheit fehlt ihnen aber ein Mandat im Landtag. Kraft hofft auf wechselnde Mehrheiten.
Regierung / Parteien / Nordrhein-Westfalen
06.07.2010 · 07:53 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen