Berlin (dts) - Die Länderchefs von Niedersachsen und Berlin, Stephan Weil und Michael Müller (beide SPD), haben ihre emotionalen Ausbrüche in der Coronakrise verteidigt. Die Sorge angesichts der hohen Infektionszahlen in der Hauptstadt habe ihn dazu getrieben, sagte Müller dem "Spiegel" in der ...

Kommentare

(8) Sonnenwende · 24. Oktober um 15:15
Auf das dumme Geschwätz von (7) geh ich nicht mehr ein....zu weit unter meinem Niveau...ich seh sie ja schon gar nicht mehr, wenn ich nach unten blicke...
(7) wechselfrau · 24. Oktober um 15:03
@6 ICH kann lesen und habe es NICHT übersehen - aber du scheinst nicht zu wissen was *Ironie off* bedeutet ...
(6) Sonnenwende · 24. Oktober um 14:14
@3 lesen scheint nicht deine Stärke zu sein – sonst hättest du das "Ironie off" sicher nicht übersehen… Klar haben Politiker Gefühle, klar dürfen Sie diesen auch mal Raum geben, ich finde es nur total unnütz, deswegen so einen Zinnober zu betreiben.
(5) e1faerber · 24. Oktober um 14:13
Der Senat hat sich ab seiner neuen Bildung sofort als unfähig und nicht richtig entscheidungs-fähig herausgestellt. Flughafen, Schloss Neubau, nicht notwendige Lückenschließung der U-Bahn U5 und Autobahnerweiterung sind nicht nur Millionen- sondern Milliardengräber. Der Unfähigste unter allen ist der Regierende. Gut, dass er nicht mehr antritt, aber im Bundestag hat er auch nichts zu suchen.Berlin braucht frisches Blut von außerhalb, aber nicht Frau Giffey
(4) e1faerber · 24. Oktober um 14:08
Das mit "die einzigen Doofen" würde ich stehen lassen und noch erweitern auf Unfähige. Es gibt in Berlin klare Regeln, aber sie werden nicht umgesetzt. Es werden auch nicht rigoros Strafen ausgesprochen und wenn, dann werden sie nicht ausreichend eingetrieben. Welche abschreckende Meinung soll es denn haben, wenn immer nur mit dem Finger gedroht, aber nichts getan wird. Wann werden die Kneipen mit Verstößen endlich geschlossen oder mit erheblichen Strafen belegt?
(3) wechselfrau · 24. Oktober um 13:56
@1 Gefühle .... JA haben SIE (ganz ohne Ironie) - unabhängig ob man sie mag oder nicht es sind Menschen - Respekt scheint bei den Egoisten und Vollpfosten ein Fremdwort zu sein
(2) Honoria1 · 24. Oktober um 13:55
@1 es geschehen halt doch noch Wunder ;)
(1) Sonnenwende · 24. Oktober um 13:34
Sogar Politiker haben eben Gefühle...*Ironie off*
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News