Berlin (dts) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Grünen wegen ihrer Enthaltung beim Infektionsschutzgesetz scharf kritisiert. Diese sei "schwach und nicht nachvollziehbar" gewesen, sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagausgabe). Die Partei hätte selbst immer wieder gefordert, bei ...

Kommentare

(4) Moritzo · 21. April um 17:02
@2: Jetzt hat man natürlich wieder etwas um auf die Grünen rumzuhaken. Es gab 3 Lesungen und in allen 3 Lesungen haben die Grünen auch ihre Meinung dazu gesagt. Auch heute wieder. Zudem haben sie dabei auch Begründet, warum sie sich bei der Abstimmung enthalten werden. Und zwar vor der Abstimmung. Und zur SPD: Wahlkampfgeschrei vom feinsten...
(3) satta · 21. April um 16:58
Man will es sich mit einem gewissen Wählerklientel wohl nicht verscherzen. Da hätte eine klare Positionierung das aktuelle Momentum wieder abgebremst.
(2) testpilot58 · 21. April um 16:45
Die Grünen werden ihr wahres Gesicht erst nach der Wahl zeigen und dann wird es teuer für den Bürger.
(1) amitiger24 · 21. April um 16:32
Ich gebe der SPD selten Recht aber hier schon. Eine Enthaltung bei diesem Thema ist so windelweich, damit kann man kein Land durch eine Krise führen. Das kann ja heiter werden, liebe Frau Kanzlerkandidatin
 
Suchbegriff

Diese Woche
16.06.2021(Heute)
15.06.2021(Gestern)
14.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News