Online Geld verdienen
Sassnitz/Schwerin (dpa) - Die SPD in Sassnitz auf Rügen hat nach der massiven Kritik an ihrer Zusammenarbeit mit der AfD in der Stadtvertretung Konsequenzen gezogen. Wie SPD-Stadtpräsident Norbert Benedict am Freitag sagte, verzichte seine Fraktion auf die sieben gemeinsamen Anträgen mit der AfD, ...

Kommentare

(3) Shoppingqueen · 20. September um 22:16
Das kennt man doch von früher - die Partei denkt, die Partei lenkt. Es wird gemacht was die Oberen sagen - Basta!
(2) Hector · 20. September um 21:48
Ich habe nicht, wie jeder 4. Sachse, AfD gewählt ... aber das, was hier gerade passiert ist meiner Meinung nach einfach nur naiv. Die Augen verschließen und einfach mal so über 25% !!! - die sicher nicht alle rechtsradikal oder nationalsozialistisch ticken - zu ignorieren.
(1) Pontius · 20. September um 15:09
Wer die Wellen der Aufregung nicht kommen sah, der mag wohl etwas abseits der Realität leben.
 
Diese Woche
23.10.2019(Heute)
22.10.2019(Gestern)
21.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News