20% Aktion
Berlin (dts) - Der digitalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Jens Zimmermann, hat der Forderung der Grünen nach einem europäischen Kartellamt mit integrierter Digitalaufsicht eine klare Absage erteilt. Die Idee für ein europäisches Kartellamt klinge "zwar gut, löst aber nicht die ...

Kommentare

(3) tastenkoenig · 15. November um 09:51
In den USA gab's im Laufe der Zeit immer wieder mal Zerschlagungen von Konzernen. Dort auch Planwirtschaft? …
(2) cv-diefenbach · 15. November um 09:24
In dem "kleinen" Deutschland geht es den Parteien jeder Coleur vorallem, dass es für jede einzelne sooo schön ist, die Macht zu haben, die Moral-Ansprüche der Wähler jederzeit in die Tonne klopfen zu können ... und die Hoffung stirbt zuletzt
(1) LordRoscommon · 15. November um 08:36
Was hat denn Zerschlagung mit Planwirtschaft zu tun? Das Gegenteil ist der Fall. Die FDP holt mal wieder den Beißreflex gegen die Grünen raus. Ob man das nun "EU-Kartellamt" nennt oder sonstwas ist völlig egal, die EU kann sich gegen die Großkonzerne besser behaupten als das kleine Deutschland.
 
Diese Woche
12.12.2019(Heute)
11.12.2019(Gestern)
10.12.2019(Di)
09.12.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News