Berlin (dts) - Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, hat scharfe Kritik an der Amtsführung von Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) geäußert und sie ermahnt, ihre Fürsorgepflicht für die deutschen Soldaten nicht zu vernachlässigen. "Ich nehme jede ...

Kommentare

(7) cv-diefenbach · 14. November um 10:15
... ob mit oder ohne "P.", als 13%-SPD-Partei (Forsa 09.11,2019) hat die so gennnte "Volkspartei" fertig und ist auf dem Weg nach Eriwan, um zu erlernen, wie ein Zitronenfalter gefaltet wird.
(6) Joywalle · 14. November um 06:56
@5 Ganz schlechtes Beispiel, den Minister aus der Schröder-Fischer-Klique zu zitieren, es sei denn, man war seinerzeit einverstanden mit den Kriegseinsätzen. Ich war es nicht.
(5) Pontius · 14. November um 06:45
"Die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland wird heute auch am Hindukusch verteidigt." - Peter Struck (SPD)
(4) Wasweissdennich · 14. November um 05:41
Hihihi Penis
(3) diddll · 14. November um 05:28
die abteilung der penis besitzer fehlt doch auch einiges oben im stübchen.
(2) flowII · 14. November um 05:20
ein penis .oO
(1) diddll · 14. November um 05:13
mh jetzt frage ich mich womit soll den akk denken ihr fehlt was entscheidenes dafür.