Berlin (dts) - Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, will weiterhin, dass die USA ihre Atomwaffen aus Deutschland abziehen. Er fühle sich durch die Diskussion darüber bestätigt, sagte Mützenich in der Sendung "Forum" des RBB-Inforadios. Die SPD habe schon im vergangenen ...

Kommentare

(5) papasslf58 · 02. August um 12:53
fer Mann sicherheitspolitisch und geostratategisch aber auch wirklich gar nichts verstanden. Vom Prinzip Abschreckung mal gar nicht.
(4) AS1 · 02. August um 12:38
"Wir stehen zurzeit in offensichtlich einem Zeitabschnitt, wo Nuklearwaffen in ihrer militärischen Bedeutung wieder stärker zur Geltung gebracht werden sollen. Es wird nicht nur mit dem Einsatz gedroht, sondern es wird darüber nachgedacht, mit kleineren Atomwaffen zu reagieren." Wo er die Erkenntnis her hat, bleibt wohl sein exklusives Geheimnis. Sie ist jedenfalls offensichtlich falsch.
(3) Maibaum · 02. August um 12:19
Weg mit den Atomwaffen! Es weiss doch Jeder wo die Amis die in Deutschland gelagert haben, eine Rakete rein und D verschwindet zum Teil von der Landkarte.
(2) Petepacy · 02. August um 11:49
richtig so nicht alles vom Trump sich bieten lassen
(1) flapper · 02. August um 11:39
er läßt auch kein Fettnäpfchen aus
 
Diese Woche
11.08.2020(Heute)
10.08.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News