Berlin (dts) - In der Maskenaffäre schließt die SPD-Bundestagsfraktion vergleichbare Fälle in den eigenen Reihen aus. Das sagte der Parlamentarische Geschäftsführer Carsten Schneider den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). "Diese Art von Geschäftemacherei mit der Krise beschädigt ...

Kommentare

(3) pullauge · 08. März um 16:21
ja genau wir warns nicht
(2) wazzor · 08. März um 15:59
Hinterher kann man ja noch immer zurück rudern. Die Linke will ihre Leute überprüfen.
(1) KonsulW · 08. März um 15:30
Dann hoffe wir mal, dass das stimmt.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News