Berlin (dts) - Der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Nils Schmid, hat erleichtert auf die Entspannung im sogenannten Botschafter-Konflikt mit der Türkei reagiert. Es sei ein Stück harter diplomatischer Arbeit gewesen, aber am Ende habe Präsident Erdogan eingelenkt, sagte Schmid am ...

Kommentare

(3) mceyran · 26. Oktober um 10:22
@2 Ähm, wie viel zahlt denn Europa für die Flüchtlinge in der Türkei im Vergleich zur Türkei selbst?
(2) LtCola · 26. Oktober um 09:29
@1 Das wird auch so bleiben, so lange der kleine Sultan die Flüchtlinge so leidlich in seinem Land behält und Europa dafür bezahlt.
(1) hichs · 26. Oktober um 08:35
Und wieder ist man vor dem Diktator eingeknickt, der sein Volk in Geiselhaft hält.
 
Suchbegriff

Diese Woche
02.12.2021(Heute)
01.12.2021(Gestern)
30.11.2021(Di)
29.11.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News