Wiesbaden (dts) - Im Corona-Jahr 2020 ist in Deutschland zehn Prozent weniger Spargel als im Vorjahr geerntet worden. Die landwirtschaftlichen Betriebe kamen insgesamt auf 117.600 Tonnen Spargel, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Niedersachsen hatte daran mit 26.600 ...

Kommentare

(1) driverman · 05. Mai um 08:25
Der Hauptgrund sind/waren aber nicht die fehlenden Saisonkräfte sondern die fehlenden Abnehmer. Den ein großer Teil der Spargelernte geht an die Gastronomie und die hatte letztes Jahr zur Spargelzeit, genauso wie dieses Jahr, geschlossen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
16.06.2021(Heute)
15.06.2021(Gestern)
14.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News