EM-Favorit Spanien

Spanien mit B-Elf nicht zu schlagen - DFB-Lager stöhnt

25. Juni 2024, 13:28 Uhr · Quelle: dpa
Foto: Marius Becker/dpa
Bei der spanischen Nationalmannschaft läuft es perfekt, findet auch Dani Vivian.
Mit beeindruckender Leichtigkeit und personeller Flexibilität dominiert Spanien die EM-Vorrunde. Im Viertelfinale könnte Deutschland der Gegner sein. Dort löst der Gedanke daran keine Vorfreude aus.

Düsseldorf (dpa) - Wer wollte, der konnte die Worte von Spaniens Nationaltrainer Luis de la Fuente nach der perfekten EM-Vorrunde als Drohung an die Konkurrenz und den möglichen Viertelfinalgegner Deutschland verstehen. Das Selbstvertrauen beim dreimaligen Europameister jedenfalls wächst und wächst.

«Ich weiß, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir werden von Tag zu Tag immer besser», sagte de la Fuente nach dem 1:0 im letzten Vorrundenspiel in Düsseldorf gegen Albanien.

Drei Spiele, drei Siege, null Gegentore - der Weg zum Titel scheint nur über La Furia Roja zu führen. Für Deutschland sowieso. Im Viertelfinale träfe die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes am 5. Juli in Stuttgart auf die bislang stärkste Mannschaft des Turniers. Und das löst im DFB-Lager schon jetzt Stöhnen aus. «Das ist wirklich eine gute Truppe - puh», sagte DFB-Geschäftsführer Andreas Rettig bereits vor dem letzten spanischen Gruppenspiel, das die Iberer selbst mit einer B-Elf und einer XXL-Rotation mit zehn Wechseln in der Startelf souverän gewannen. «Ich bin natürlich beeindruckt von den Spaniern», sagte Rettig.

Egal, wer spielt - Spanien dominiert

Nicht nur er. Die Variabilität und Tiefe im Kader Spaniens ist beeindruckend. 25 der 26 Spieler im Aufgebot kamen in der Vorrunde bereits zum Einsatz. Nur Alex Remiro als dritter Keeper hat noch keine EM-Minute gespielt. «Spanien gewinnt sogar im Schlafanzug», kommentierte die spanische Sport-Tageszeitung «Marca».

«Wir wollten bewusst so viele Spieler wie möglich einsetzen, das haben wir geschafft», sagte de la Fuente, der damit nicht nur die Kräfte seiner größten Stars schonte. Jeder Spieler bekommt so das Gefühl, wichtig zu sein und ist im Zweifel in den entscheidenden K.-o.-Spielen bereit für den Ernstfall.

Olmo glänzt und muss womöglich wieder auf die Bank

So wie gegen Albanien beispielsweise Dani Olmo. Der Leipziger kam zu seinem ersten Startelf-Einsatz, war bester Mann auf dem Platz und bereitete den Siegtreffer durch Ferrán Torres (13. Minute) mit einem Traumpass vor. «Ein fantastischer Fußballer», schwärmte de la Fuente, deutete aber an, dass im Achtelfinale am Sonntag die Bühne wieder den anderen Künstlern Lamine Yamal, Nico Williams und Rodri gehören wird. «In einer Mannschaft hat jeder seine Rolle und er ist ein absoluter Teamplayer. Er denkt an das große Ganze und an die Mannschaft», sagte der 63 Jahre alte spanische Coach über Olmo.

Trotz der vielen Wechsel gegen Albanien ging auch die Stabilität der bislang makellosen Defensive nicht verloren. «Wir haben einfach eine gute Balance zwischen Defensive und Offensive», meinte de la Fuente. «Das ist eine Leistung des Kollektivs.»

Bei vielen Experten ist der Europameister von 1964, 2008 und 2012 längst Top-Favorit auf den Titel. «Wir dürfen alle träumen. Wir sind ja auch die Ersten, die träumen», sagte de la Fuente, der bereits die U19 (2015) und die U21 Spaniens (2019) zu Europameistern machte, seine Spieler aber bislang noch auf dem Boden hält. «Wir haben noch einen weiten Weg vor uns. Wir schauen jetzt von Spiel zu Spiel», sagte Stürmer Torres vom FC Barcelona.

Nicht immer holten dominierende Vorrundenteams auch den Titel

Tatsächlich gibt es auch noch Hoffnung für die Konkurrenz. Denn bei aller spielerischen Klasse und Überlegenheit bislang gewann La Furia Roja gegen Italien und Albanien jeweils nur 1:0, obwohl höhere Siege ohne weiteres drin gewesen wären. Mit der Effektivität hat Spanien nach wie vor Probleme. Zudem scheiterten bei den vergangenen Turnieren immer wieder Teams, die in der Vorrunde noch brilliert hatten, früher oder später in der K.-o.-Runde: Kroatien und die Niederlanden 2008 jeweils im Viertelfinale, Deutschland 2012 im Halbfinale und 2021 erneut die Niederländer im Achtelfinale und Belgien im Viertelfinale.

Es gibt allerdings auch Gegenbeispiele, an die selbst de la Fuente bisher nicht dachte. Denn auch wenn der Nationalcoach die makellose Vorrunden-Bilanz seines Teams von neun Punkten und 5:0 Toren für einzigartig in der Turnierhistorie pries, ist sie das natürlich nicht. Vor drei Jahren beendete Italien die Vorrunde mit drei Siegen und sogar 7:0 Toren und wurde am Ende Europameister. Und auch 2008 holte ein souveräner Gruppenerster mit drei Vorrundensiegen am Ende den Titel: Spanien. «Ich war damals acht Jahre. Das war eine tolle Euro», sagte Torres spitzbübisch. Seine Augen funkelten dabei.

Sport / Fußball / EM / Gruppe B / Deutschland / Spanien
25.06.2024 · 13:28 Uhr
[4 Kommentare]
Paris 2024 - Vorbereitungen
Paris (dpa) - Eingerahmt von den Tennis-Ikonen Rafael Nadal und Andy Murray lächelte Angelique Kerber leicht gequält für die Kameras. Anderthalb Stunden nachdem sie die «härteste Entscheidung» ihres Lebens verkündet hatte, meinte es die Olympia-Auslosung nicht gut mit dem deutschen Tennisstar. Bei ihrem letzten Turnier vor dem Rücktritt trifft die 36-Jährige in der ersten Runde auf die viermalige […] (03)
vor 36 Minuten
Klimaaktivisten legen Flugverkehr in Frankfurt lahm
Frankfurt/Main (dpa) - Annullierte Flüge, lange Warteschlangen, verunsicherte Reisende: Mitten in der Urlaubssaison haben Klima-Demonstranten den Betrieb am Frankfurter Flughafen mit einer Klebeaktion für Stunden lahmgelegt. Laut Flughafenbetreiber Fraport wurden mindestens 170 der 1400 für Donnerstag geplanten Flüge annulliert. Die Zahl könne sich im Laufe des Tages noch weiter erhöhen, hieß es. Laut Deutscher […] (20)
vor 4 Minuten
Kendall Jenner
(BANG) - Kendall Jenner würde gerne“ Mutter werden. Die 28-Jährige, die 2007 durch ihre Auftritte bei ‘Keeping Up with the Kardashians' berühmt wurde, ist zwar das einzige Mitglied ihrer Familie, das noch kein Baby hat, aber sie hofft, dass dies im nächsten Jahrzehnt der Fall sein wird. Sie sagte der ‘Vogue’: „Ich träume vor allem von Langlebigkeit. Auch wenn ich älter bin, hoffe ich, dass die […] (00)
vor 5 Stunden
Internet-Werbeblocker
Karlsruhe (dpa) - Im Rechtsstreit um die Zulässigkeit von Werbeblockern wartet der Bundesgerichtshof (BGH) ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs ab. Die höchsten deutschen Zivilrichter sehen Ähnlichkeiten zu einem Fall, der im Oktober in Luxemburg entschieden werden soll. Aktuell geht es in Karlsruhe um eine Klage des Medienunternehmens Axel Springer gegen Werbeblocker. Der Verlag sieht in ihnen eine unzulässige Umarbeitung der […] (00)
vor 19 Minuten
Rise of the Ronin: Demo im PlayStation Store verfügbar
Das Open-World-Action-RPG Rise of the Ronin von Team NINJA erschien weltweit am 22. März exklusiv für PlayStation 5 und versetzt Spieler in die Rolle eines herrenlosen Samurais, der zum Ende der Bakumatsu-Ära mit seinen Handlungen das Schicksal Japans bestimmt. Ein besonderes Feature des Titels ist das dynamische Storytelling, durch das Spieler vor allerhand Entscheidungen gestellt werden, die […] (00)
vor 13 Minuten
Quotencheck: Das RTL EM-Studio
Inhaltlich bewegte sich die Sendung Das RTL EM-Studio, die der Kölner Sender bei Raab Entertainment zur Heim-Europameisterschaft bestellte, letztlich irgendwo zwischen Highlight-Show und Comedy-Format. Der unausgegorene Mix, durch den Moderator Elton, nach seiner Genesung Jan Köppen und vertretungsweise Jana Wosnitza führte, ging ab Samstag, 15. Juni, bis auf wenige Ausnahmen täglich um 20: 15 Uhr […] (00)
vor 3 Stunden
Visas Gewinnsprung reicht nicht: Aktie rutscht ab
Visa, der Gigant im Bereich der Zahlungsabwicklung, zeigt im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2023/24 weiterhin beeindruckende Wachstumszahlen, doch der Markt reagiert unerwartet kühl. Die Aktie des im Dow Jones gelisteten Unternehmens verzeichnete nach Börsenschluss einen überraschenden Rückgang, was Fragen zur zukünftigen Bewertung und Positionierung des Unternehmens aufwirft. Robuste […] (00)
vor 17 Minuten
Angehender Goldproduzent Tucano Gold geht an die Börse
Hamburg, 25.07.2024 (PresseBox) - Über einen so genannten Reverse Takeover will der angehende Goldproduzent Tucano Gold an die Börse gehen. Geplant ist ein Zusammenschluss mit der ebenfalls in Brasilien aktiven Golden Shield Resources (CSE GSRI). Die neue Gesellschaft würde nach dem geplanten Zusammenschluss damit sowohl über das Explorationspotenzial des Goldprojekts Marudi Mountain im Südwesten […] (00)
vor 1 Stunde
 
Polizei - Symbolbild
Kassel (dpa) - Der fünfjährige Junge, der in Kassel von einem Streifenwagen erfasst wurde und […] (02)
BLEACH Rebirth of Souls zeigt neuen Trailer
Der neue Trailer zum Videospiel BLEACH Rebirth of Souls , welches auf dem bekannten Franchise […] (00)
Jennie Garth
(BANG) - Jennie Garth fühlte sich nach dem Tod ihrer ‚Beverly Hills, 90210‘-Co-Stars Shannen […] (00)
Gehaltsexplosion an der DAX-Spitze?
In einem Jahr, das für viele der größten deutschen Unternehmen finanziell eher durchwachsen […] (00)
Nicholas Hoult
(BANG) - Nicholas Hoult hat die Dreharbeiten zu ‘Superman’ abgeschlossen. Der 34-jährige […] (00)
iPhone 17 soll mechanische Blende für Porträtmodus haben
Nach einem Bericht könnte das iPhone 17 über eine mechanische Blende für den Porträtmodus […] (00)
 
 
Suchbegriff