Spahn mit Astrazeneca geimpft

Legden (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat eine erste Impfspritze gegen Covid-19 erhalten. "Nach einem Gespräch mit meinem Hausarzt habe ich mich bewusst für eine Impfung mit Astrazeneca entschieden", sagte Spahn am Freitag. Wer ein Impfangebot bekomme, sollte es auch annehmen und sich impfen lassen" sagte der Minister. Spahn wird am Sonntag 41 Jahre alt, für Astrazeneca ist die Impfpriorisierung allerdings bei den Hausärzten bundesweit aufgehoben. Wie Spahn hatten sich auch die meisten anderen prominenten Politiker, die bereits geimpft wurden, den Wirkstoff von Astrazeneca verabreichen lassen, der einen vergleichsweise schlechten Ruf hat. CSU-Chef Söder und Bundesinnenminister Seehofer (CSU) gehören zu den wenigen Spitzenpolitikern, die sich mit Biontech haben impfen lassen.
Politik / DEU / Gesundheit
14.05.2021 · 17:27 Uhr
[15 Kommentare]
 

Japans Regierungschef Suga übersteht Misstrauensvotum

Yoshihide Suga
Tokio (dpa) - Japans Ministerpräsident Yoshihide Suga hat ein Misstrauensvotum der Opposition überstanden. […] (00)

Apple Watch Series 7 soll flacheren Displayrahmen haben

Laut Bloomberg soll die kommende Apple Watch Series 7 mit einem flacheren Displayrahmen, schnelleren […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
15.06.2021(Heute)
14.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News