Berlin (dpa) - Nach dem Brand eines mit Hunderten Fußballfans besetzten Sonderzugs in Berlin dauern die Ermittlungen zur Ursache an. Das Feuer war am Samstagabend in dem Zug mit insgesamt 700 Fans des SC Freiburg an Bord ausgebrochen, der dann beim Berliner S-Bahnhof Bellevue zum Stehen kam. Ein ...

Kommentare

(2) thrasea · 21. Oktober um 11:15
@1 Sollte man sich mit solchen Anschuldigungen und Spekulationen nicht zurückhalten, bis es mehr Informationen von den Ermittlern gibt? Die Augenzeugenberichte gehen jedenfalls in eine komplett andere Richtung.
(1) Spock-Online · 21. Oktober um 11:10
Da werden wohl ein paar Kiddies gezündelt haben