Soldaten in Uniform fahren ab Januar kostenlos mit der Bahn

Berlin (dpa) - Soldaten in Uniform können vom 1. Januar an kostenlos die Züge der Deutschen Bahn benutzen. Das Angebot gilt für private und dienstliche Fahrten im Fern- und Regionalverkehr.

Aktive Angehörige der Bundeswehr sollen ihre Fahrten künftig über ein eigenes Buchungsportal wählen und mit einer digitalen Berechtigung ein Ticket für die zweite Klasse lösen können, hieß es am Samstag in einer gemeinsamen Mitteilung nach Gesprächen der Deutschen Bahn mit dem Verteidigungsministerium, dem Verkehrsministerium und der CSU im Bundestag. Die Bahn erhält dafür einen Pauschalbetrag.

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt und Bahnchef Richard Lutz begrüßten ihre Einigung am Samstag öffentlich.

«Unsere Soldatinnen und Soldaten stehen jeden Tag weltweit mit Leib und Leben für unser Land ein. Ob hier zu Hause, wenn sie bei Bränden, Schneechaos oder Überflutungen unterstützen, oder in hochgefährlichen Einsätzen», erklärte die Verteidigungsministerin. «Sie verdienen unseren Respekt und unseren Dank.» Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) nannte die kostenlosen Fahrten in der Mitteilung ein «Herzensanliegen», mit dem die Leistung der Soldaten anerkannt werde.

Dobrindt bezeichnete die Gratistickets als einen Beitrag für die Sichtbarkeit der Soldaten in der Gesellschaft. «Übrigens geht dies auch einher mit einem stärkeren Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger», sagte Dobrindt am Samstag nach Gesprächen im Verteidigungsministerium. «Soldaten in Uniform in unseren Zügen schaffen mehr Sicherheit», sagte er.

Lutz, Vorstandsvorsitzender der Bahn, sprach von einem «Zeichen der Wertschätzung». «Damit bekommen Soldaten in Uniform eine größere Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit», erklärte er.

Die «Bild am Sonntag» hatte berichtet, die Bundeswehr werde pauschal jährlich rund vier Millionen Euro an die Bahn bezahlen. In der Mitteilung zur Vereinbarung hieß es, ein vereinbarter Pauschalbetrag werde regelmäßig überprüft. Das Angebot gilt zunächst nicht für private Bahnunternehmen. Mit diesen sollen Gespräche geführt werden.

Von den privaten Bahnen kam Kritik: «Vier Millionen Euro für unbegrenzte Freifahrten für alle Soldaten für ein ganzes Jahr im gesamten Netz der DB Unternehmen - das ist kein angemessener Gegenwert. Das sind 22 Euro pro Soldat und Jahr», rechnete Christian Schreyer, Präsident von mofair, dem Verband der Wettbewerbsbahnen im Schienenpersonenverkehr, vor. Es müsse eine Lösung für alle Bahnbetriebe und einen «angemessenen Ausgleich» für die Fahrten geben.

Verteidigung / Verkehr / Soldaten / Deutsche Bahn / Deutschland
17.08.2019 · 18:36 Uhr
[21 Kommentare]

Top-Themen

02.01. 13:17 | (03) SPD verlangt von VW "faires Angebot" für geschädigte Diesel-Kunden
02.01. 13:13 | (03) VZBV wertet Vergleichsgespräche mit VW als "positives Signal"
02.01. 12:48 | (04) Bartsch äußert Mitgefühl für verletzte Polizisten in Leipzig
02.01. 12:42 | (02) Angriff auf Polizist: Behörden ermitteln in linker Szene
02.01. 12:41 | (00) Renée Zellweger ist an ihrem Job fast «kaputtgegangen»
02.01. 12:33 | (02) Hamburger Grünen-Spitzenkandidatin für Grün-Rot
02.01. 12:31 | (00) DAX am Mittag im Plus - Deutsche Bank vorne
02.01. 12:26 | (00) Steven Van Zandt war in seiner Berufsplanung lange orientierungslos
02.01. 12:19 | (00) Drei Tatverdächtige für Brand im Krefelder Zoo ermittelt
02.01. 12:18 | (06) Brand im Krefelder Zoo: Schon mehr als 4.000 Spenden eingegangen
02.01. 12:03 | (02) Sebastian Kurz: Künftiger Kanzler mit neuem grünen Anstrich
02.01. 12:01 | (00) Werner Kogler: Retter der Grünen wird Vizekanzler
02.01. 12:00 | (00) Schauspielerin Anna Thalbach kritisiert teuren Wohnraum
02.01. 11:48 | (03) Seehofer verurteilt Angriff auf Polizisten in Leipzig
02.01. 11:13 | (18) Laschet: In der Gesellschaft geht "Maß und Mitte" verloren
02.01. 11:08 | (01) Verschmutzung der Weltmeere: Thailands Kampf gegen den Plastikmüll zeigt erste ...
02.01. 11:06 | (36) FDP wirft Klimaaktivisten fragwürdiges Demokratieverständnis vor
02.01. 10:57 | (02) Ex-Freund von Bobbi Kristina Brown gestorben
02.01. 10:21 | (05) Diesel-Skandal: Volkswagen und VZBV starten Vergleichsgespräche
02.01. 09:56 | (02) Union weist Forderung nach kreditfinanzierten Investitionen zurück
02.01. 09:51 | (05) Netanjahu legt alle Ministerposten nieder
02.01. 09:35 | (00) Familienkasse zahlt für 300.000 Kinder mehr
02.01. 09:32 | (00) DAX startet mit Gewinnen ins Jahr 2020
02.01. 09:21 | (00) Amnesty: Gewalt gegen Demonstranten in Hongkong
02.01. 09:18 | (00) Feuerinferno in Australien: Neue Hitzewelle erwartet
02.01. 09:15 | (01) Kartellamt will härter gegen Digitalkonzerne vorgehen
02.01. 08:53 | (09) Städtetag macht sich für Verteuerung des Anwohnerparkens stark
02.01. 08:42 | (00) Taiwans Generalstabschef stirbt bei Helikopterunglück
02.01. 08:40 | (01) Zoodirektor: Nach Brand steht Trauer im Vordergrund
02.01. 08:27 | (05) DIW-Präsident: Erneuter Trump-Wahlsieg wäre "Katastrophe"
02.01. 08:13 | (00) Anstieg der Erwerbstätigkeit setzt sich fort
02.01. 07:57 | (15) SPD: Regierung bereitet "Windmühlen-Prämien" vor
02.01. 07:42 | (00) Brustkrebs: Künstliche Intelligenz erkennt Tumore, die von Ärzten übersehen ...
02.01. 07:31 | (05) Ökonom Krugman sieht US-Demokratie in Gefahr
02.01. 07:13 | (05) Bahn schult 400 Flüchtlinge um
02.01. 07:10 | (00) Gespannte Ruhe nach Protesten an US-Botschaft im Irak
02.01. 06:39 | (00) ÖVP und Grüne in Österreich stellen Regierungsprogramm vor
02.01. 05:00 | (04) Kubicki hält GroKo-Aus 2020 für möglich
02.01. 04:49 | (00) Gespannte Ruhe nach Protesten im Irak - US-Botschaft zu
02.01. 04:47 | (00) Attacke auf Polizist: CDU-Verband fordert Konsequenzen
02.01. 04:44 | (00) Nach Feuerkatastrophe in Zoo - Ermittlungen laufen
123
...
8788
89
 

Bund und Länder: Bürger sollen über Ostern Zuhause bleiben

Coronavirus - Angela Merkel
Berlin (dpa) - Die Menschen in Deutschland dürfen wegen der Corona-Krise Freunde und Angehörige auch über […] (13)

John Turturro fand Zorro besser als Batman

John Turturro
(BANG) - John Turturro fand Zorro als Kind besser als Batman. Der 63-jährige Darsteller stellt den […] (00)
 
 
Diese Woche
01.04.2020(Heute)
31.03.2020(Gestern)
30.03.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News