Söder verlangt Verlängerung der E-Auto-Prämien bis 2025

München (dts) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Verlängerung der E-Auto-Prämie gefordert. "Wir müssen die ökologische Transformation in der Mobilität weiter voranbringen. Die Prämie für E-Autos sollte bis 2025 verlängert werden", schrieb der Ministerpräsident am Dienstagmittag vor dem "Autogipfel" mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vertretern der Autobranche auf Twitter.

Das könnte den Anteil ökologischer Mobilität in Deutschland erheblich erhöhen, so der CSU-Chef. "Davon profitieren Arbeitsplätze und Klima." Bisher werden Elektroautos mit bis zu 9.000 Euro gefördert, von denen der Bund 6.000 Euro übernimmt. Die Förderung von Hybridautos wird aktuell diskutiert, da deren Klimaschutz-Effekt umstritten ist.
Politik / DEU / Autoindustrie / Umweltschutz
17.11.2020 · 12:08 Uhr
[4 Kommentare]
 

Biden ruft zur Einheit im Kampf gegen Corona auf

Joe Biden
Washington/Wilmington (dpa) - Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat die Amerikaner im Kampf gegen die […] (05)

Black Friday 2020: Rekordjahr erwartet: Das Umsatzvolumen steigt – das Risikopotenzial auch

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise könnte es beim diesjährigen Black Friday und dem bevorstehenden Weihnachtsgeschäft zu Rekordumsätzen im Online-Handel kommen. Davon geht der global tätige […] (00)
 
 
Diese Woche
26.11.2020(Heute)
25.11.2020(Gestern)
24.11.2020(Di)
23.11.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News