Berlin (dpa) - CSU-Chef Markus Söder hat die Union aufgefordert, sich nicht nur mit der AfD zu beschäftigen. «Man kann im Osten zwar Wahlen verlieren, aber gewinnen muss man sie vor allem im Westen», sagte er der «Welt am Sonntag». Wer in Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen keine ...

Kommentare

(14) GuenGil · 03. November 2019
@13 Da sieht man mal wieder bei dir, dass Alter nicht vor Fehleinschätzungen schützt ... obwohl, du bist das Wunder von Deutschland!
(13) raffaela · 03. November 2019
@12 Du bist noch übrig von gestern oder? Ich soll fleischloser Veggie Day-Fan sein? Du hast doch nicht mehr alle Pfeile im Köcher!
(12) GuenGil · 03. November 2019
@11 .. wenn man ein fleischloser "Veggie Day" Fan ist ... GG Art. 1 Die Würde des Menschen ist unantastbar.
(11) raffaela · 03. November 2019
Mit Verlaub: Aber das Gras, das du rauchst, möchte ich auch mal.... von was redest du hier eigentlich? Welches Grußwort hat wer hier wo gelesen? Und dein Link - äh ja...hab ich gelesen. Aber du offensichtlich nicht! Denn der Autor greift genau dieses Thema auf u. widerlegt deine These: Die Grünen wollen uns alles verbieten. Jedoch räumt er nachweislich ein, dass diese Masche nicht mehr zieht...lies doch bitte nicht nur die Überschrift, es dauert 4 Minuten bis zum letzten Satz das Ganze zu lesen.
(10) GuenGil · 03. November 2019
@8 Die wollen uns ja alles verbieten <link> @9 muss heißen: wenn ich dein Grußwort bei Klamm nicht lesen könnte ...
(9) GuenGil · 03. November 2019
Hi, schon so früh* auf der Lauer, hast also schon mir die Freude bereitet. Denn es wäre für mich ein apocalyptischer Sonntag, wenn ich dein Grußwort bei Klamm lesen könnte ...
(8) raffaela · 03. November 2019
Äh...@7: Von was redet @6? Welche Partei wurde verboten? Hab ich gekifft oder der?
(7) thrasea · 03. November 2019
@6 Und täglich grüßt das Murmeltier. Magst du nicht mal ne neue Platte auflegen?
(6) GuenGil · 03. November 2019
Die auf 18% [Emnid] abgerutschte Verbotspartei käme nun nach einer BTW nicht als Koalationspartner infrage, da die Wähler nicht noch mehr mutmaßlich regierungsunfähige Diätenempfänger im BT und Kanzleramt haben wollen ...
(5) raffaela · 03. November 2019
Warum zum Henker sind die Grünen rot @1 ? Weil sie im Gegensatz zur AfD den Klimawandel nicht leugnen? Du gehörst ja auch zu der Fraktion! Wenn berichtet wird, dass es monatelang in Folge zu warm war, die Wälder brennen und die Felder vertrocknen, erzählst du hier: "Es war ein schöner Sommer!" Deine sinnfreien Kommentare gehen mir langsam auf den Geist. Wie kann man nur in einem Satz derart viel Nonsens reden wie du.
(4) HerrLehmann · 03. November 2019
@ Nichtsdestotrotz sind die Grünen nicht "rot". Waren sie nie, auch unter Petra Kelly nicht, und werden sie auch niemals sein. Wenn für dich jedoch alles "rot" ist, was links der "AfD" ist - tja. Schade und Pech für dich.
(3) Gertrud · 03. November 2019
@2 Übern Berg ist es weiter als zu Fuss und der letzte Wagen ist immer hinten.
(2) HerrLehmann · 03. November 2019
@1 Und nachts ist's kälter als draußen.
(1) Gertrud · 03. November 2019
Stimmt. Die Grünen sind rot und in Thüringen wohnen nur 2 Mill. Bürger.
 
Diese Woche
31.03.2020(Heute)
30.03.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News