So geht Beatrice Egli mit Kilo-Kritik um

Beatrice Egli
Foto: BANG Showbiz
Die Sängerin liebt ihre Kurven. Deshalb ist es ihr egal, was andere über ihren Körper sagen.
(BANG) - Beatrice Egli pfeift auf die Figur-Kritik.
Die 31-Jährige musste sich im Laufe ihrer Karriere schon einige fiese Bemerkungen über ihr Kurven anhören. Doch diese Anfeindungen lassen sie komplett kalt. Stattdessen will sie auch andere dazu ermutigen zu ihren Rundungen zu stehen. Dass sie dafür auch enge Kleidung mit tiefen Abschnitten trägt, passt jedoch nicht jedem.

''Also wirklich, wenn man so eine Figur hat, kann man vielleicht etwas anziehen, was ein bisschen mehr kaschiert'', nörgelte eine Instagram-Userin. Jemand anderes schreibt: ''Ein bisschen weniger Kilos würden ihr auch nicht schaden.'' Doch von solchen Kommentaren lässt sich die Blondine nicht einschüchtern. Stattdessen hört sie lieber auf sich selbst. ''Manchmal ziehe ich bewusst etwas an, bei dem andere sagen: 'Das trägt ein bisschen auf'. Aber mein Gott, ich trag es trotzdem gerne. Wenn man Hüften und Oberweite hat, dann kann das auch gezeigt werden'', wird Egli vom 'OK'-Magazin zitiert.

Die Schlagersängerin lässt sich nicht nur in Sachen Kleidung nichts sagen. Auch beim Thema Essgewohnheiten hört sie nicht auf andere. ''Ich merke immer mehr, dass die Menschen genau das an mir schätzen - ich bin einfach, wie ich bin, und lasse mich nicht verbiegen. Für mich bedeutet Lebensqualität, nicht verzichten zu müssen oder in Kalorien zu denken. Das wäre kein Erfolg wert, dafür ist das Leben zu kurz. Ich esse schon immer das, auf was ich Lust habe, und seitdem ich so lebe, bin ich auch immer gleich schwer und bin glücklich. Ich kann das nur jedem empfehlen, und der wichtigste Zeiger auf der Waage ist der Wohlfühlzeiger.''

Im Gegensatz zu anderen mag Bea sich genauso, wie sie ist und gönnt sich auch gerne mal etwas: ''Ich bin sehr im Reinen mit mir. Deswegen liebe ich es umso mehr, am Abend auch mal Schokolade zu essen oder Bolognese abends um zehn. Das finde ich super.''
Fashion
22.07.2019 · 09:50 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News