Smarthome-Skandal? Amazon verschafft sich wohl pikanten Einblick in das Leben seiner Kunden

• Amazon-Mitarbeiter erhalten Einblick in Cam-Aufnahmen
• Darunter sind auch Aufzeichnungen intimer Momente
• Eigentlich soll KI dadurch verbessert werden

Bereits vor einigen Monaten machte Amazon Schlagzeilen, weil für die Verbesserung der smarten Sprachassistenz Alexa-Aufnahmen mitgeschnitten und von Mitarbeitern ausgewertet wurden. Der Geräte- und Dienstechef Dave Limp verteidigte die umstrittene Praxis erst kürzlich: "Wir sind sehr überzeugt, dass der Service besser wird, wenn die Kunden es uns erlauben, die Daten für seine Verbesserung zu nutzen". Diese Überzeugung scheint sich auch in einem anderen Bereich fortzusetzen - bei Videomitschnitten.

Spionage mit der Cloud Cam?

Im Mittelpunkt der jüngsten Spekulationen steht Amazons vernetzte Sicherheitskamera Cloud Cam. Das 2017 vorgestellte, smarte Amazon-Produkt ermöglicht eine Echtzeitübertragung des eigenen Zuhauses rund um die Uhr - "alles was du brauchst, um dein zuhause zu überwachen, bei Tag oder bei Nacht", bewirbt der E-Commerce-Riese seine Kamera. Dabei ist die Cloud Cam mit anderen Geräten der Amazon-Familie kombinierbar, wie etwa mit dem Fire TV oder dem Echo Show. Was zunächst nach einem simplen und nützlichen Smarthome-Gadget klingt, scheint jedoch für einige zu einem bitteren Albtraum geworden zu sein. Denn, wie Bloomberg die Aussagen von mit dem Projekt vertrauten Personen wiedergibt, sollen Mitarbeiter teilweise Aufzeichnungen von intimen Situationen, auf Clips der Cloud Cam festgehalten, eingesehen haben.

Zahlreiche Mitarbeiter sichten Cam-Mitschnitte

Fünf mit den Vorgängen bekannte Personen erzählten Bloomberg von Amazon-Mitarbeitern in Indien und Rumänien, die ausgewählte Cloud Cam-Videoclips ansehen und auswerten. Hintergrund ist die Verbesserung der Künstlichen Intelligenz, mit der die Sicherheitskamera arbeitet. Die KI-Algorithmen sollen dahingehend trainiert werden, die Aufnahmen besser deuten zu können. Folglich sollen so Fehlalarme reduziert werden. Dabei gingen täglich bis zu 150 Aufnahmen von je 20 bis 30 Sekunden Länge durch die Hände der Mitarbeiter. Clips, die unangemessenen Inhalt zeigen, sollen gekennzeichnet werden, um nicht in den KI-Trainings aufzutauchen, berichtet Bloomberg.

Cloud Cam-Clips freiwillig eingereicht?

Das Videomaterial, das zu den Amazon-Mitarbeiter zur Überprüfung kommt, sei freiwillig von Testern oder neutralen Cam-Benutzern eingereicht worden. Mit den zur Verfügung gestellten Clips sollten bei den Usern aufgetauchte Probleme, darunter mangelnde Videoqualität oder fehlerhafte Benachrichtigungen, identifiziert und behoben werden. Dabei pocht der US-Konzern darauf, dass die Videosequenzen freiwillig freigegeben wurden - jedoch ist es fraglich, wieso bei den Cloud Cam-Teams Videos mit intimen Momenten auftauchen sollten, da es eher unwahrscheinlich ist, dass Menschen solche Aufzeichnungen bewusst an den Konzern senden würden. Allerdings werde in den Nutzungsbedingungen auch nicht aufgeklärt, wie der Fehlerbehebungsprozess genau abläuft und dass menschliche Mitarbeiter Einsicht in die Clips haben, um die KI zu trainieren. Lediglich behalte sich Amazon das Recht vor, mit der Cloud Cam getätigte Aufnahmen zwecks der Produkt- und Dienstleistungsverbesserung zu verarbeiten. In einem Q&A-Beitrag schreibt Amazon jedoch:
"Nur Sie oder Personen, denen Sie Ihre Kontoinformationen mitgeteilt haben, können Ihre Clips aufrufen, es sei denn, Sie senden uns einen Clip direkt zur Fehlerbehebung. Kunden können sich auch dafür entscheiden, Clips per E-Mail oder über soziale Medien freizugeben."

Ob die intimen Aufnahmen, von denen die Insider Bloomberg berichteten, also wirklich aus eigenen Stücken an den E-Commerce-Riese zur Fehlerbehebung gesendet wurden, ist nicht ganz eindeutig. Die zweisamen Momente waren sicher nicht für die Augen des Smarthome-Produktes geschweige denn für Amazon-Mitarbeiter bestimmt. Ohnehin ist es innerhalb von Fachkreisen hinsichtlich der Privatsphäre umstritten, dass Menschen Trainings für Künstliche Intelligenz durchführen.

Ausland
[finanzen.net] · 15.10.2019 · 18:34 Uhr
[6 Kommentare]

Finanznews

21.11. 12:50 | (00) Aus für Thomas Cook in Deutschland
21.11. 12:36 | (00) MorphoSys-Aktie tiefer: MorphoSys verliert Forschungsvorstand Markus Enzelberger
21.11. 12:32 | (00) Ranking: Darmstadt ist Zukunft, Berlin ist Dynamik
21.11. 12:12 | (00) Stellenabbau bei Thyssenkrupp möglicherweise noch größer
21.11. 12:09 | (00) Studie:  Onlinehandel wächst auch in diesem Jahr kräftig
21.11. 11:51 | (01) thyssenkrupp-Aktie fällt: thyssenkrupp streicht Dividende und erwartet höhere ...
21.11. 11:43 | (02) Millionenbußen gegen Autohersteller wegen Stahlpreis-Absprache
21.11. 11:35 | (00) Spotify-Aktie büßt ein: Amazon bläst zum Angriff auf Spotify und Co.
21.11. 10:00 | (00) va-Q-tec: Prognose angehoben
21.11. 09:23 | (00) Trump stellt Apple Zollerleichterungen in Aussicht
21.11. 08:42 | (00) Nach Dürresommer 2018: Mehr Insolvenzen in Landwirtschaft
21.11. 07:41 | (00) US-Regierung gewährt Ausnahmen für Huawei-Verträge
21.11. 06:41 | (00) Söder fordert staatlichen Ausgleich für Negativzinsen
20.11. 23:11 | (00) Sorgen um Lösung im Handelsstreit belasten US-Aktienmärkte
20.11. 21:30 | (01) Von Südkorea bis Peru: Gehören Schwellenländer-Aktien jetzt in jedes Portfolio?
20.11. 20:15 | (00) Sixt: Geteiltes Bild
20.11. 19:35 | (01) Diese Aktien hat George Soros im Depot - Tesla vorne mit dabei
20.11. 19:15 | (00) Gold: Das Ende des FED-Feuerwerks?
20.11. 17:50 | (00) Lufthansa-Aktie schwach: Nervenkrieg bei Lufthansa geht weiter - Streiks statt ...
20.11. 17:48 | (00) Wirecard-Aktie sackt ab: Kein Testat für singapurische Wirecard-Tochter - ...
20.11. 16:56 | (03) Wind-Abstandsvorgaben sorgen für Zoff in der Koalition
20.11. 16:35 | (06) Kein Tabu mehr: Minuszinsen ab dem ersten Euro
20.11. 16:21 | (00) Vapiano-Aktie verliert: Tiefrote Zahlen und kleine Fortschritte bei Vapiano
20.11. 16:02 | (00) Türkischer Veranstalter kauft Töchter deutscher Thomas Cook
20.11. 15:59 | (00) Weiter Nervenkrieg bei Lufthansa: Streiks statt Schlichtung?
20.11. 15:23 | (00) Cronos-Aktie schießt hoch: Was Großaktionär Altria damit zu tun hat und warum ...
20.11. 14:37 | (00) QIX Deutschland: Warum Fraport und die Software AG weiterhin aussichtreiche ...
20.11. 13:49 | (00) Ufo setzt Lufthansa Frist - Vorerst keine Streiks
20.11. 13:23 | (00) Streicht Airbnb IPO-Gedanken? "Wir brauchen das Geld nicht"
20.11. 11:15 | (00) Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen gesunken
20.11. 10:54 | (00) Morgan Stanley: Anfang 2020 wird sich die Weltwirtschaft erholen - außer die USA ...
20.11. 10:47 | (00) Analyst: Aktivistischer Investor könnte sich bei Netflix einkaufen
20.11. 10:01 | (00) Geht die meistgehasste Aktienrallye weiter?
20.11. 07:05 | (00) Bank of America: Apple ist mehr wert als die 500 größten US-Unternehmen zusammen
20.11. 04:43 | (01) Genossenschaftsverband zu Negativzinsen
20.11. 00:01 | (00) Große Schlichtung bei Lufthansa geplatzt
19.11. 22:56 | (00) Wall Street: Dow nach erneutem Rekordhoch im Minus
19.11. 18:54 | (02) Kostenlose Kreditkarten - Vergleich der besten Anbieter
19.11. 18:53 | (03) Nach enttäuschendem Quartal: Analysten verreißen Aurora Cannabis
19.11. 18:44 | (00) Dax-Rally abgeflaut
19.11. 18:15 | (04) Digitales Konto: Wirecard steigt ins Privatkundengeschäft ein
19.11. 17:45 | (00) Tom Lee überzeugt: Anleger sollten sich auf eine Weihnachtsrally vorbereiten
19.11. 17:02 | (00) JPMorgan-Analyst enttarnt Schwarzmaler: So viel hätte es Anleger gekostet, auf ...
19.11. 16:48 | (00) Deutsche Thomas Cook wird zerschlagen
19.11. 15:00 | (01) Schlichtung bei Lufthansa wackelt - Streit um Töchter
19.11. 14:09 | (03) Tierschützer lassen kastrierte Ferkel in Karlsruhe klagen
19.11. 13:55 | (00) Thomas-Cook-Pleite beschert Alltours Wachstumsschub
19.11. 13:23 | (02) Bitkom veröffentlicht interaktive Karte zu Funklöchern
19.11. 12:40 | (00) Ambitioniertes Kursziel: Steht der Uber-Aktie bald ein Breakout bevor?
19.11. 11:26 | (01) Deutlich mehr Autos in Europa im Oktober verkauft
19.11. 09:54 | (03) Altersvorsorge - So sichern Sie sich richtig ab
19.11. 07:28 | (00) Vermögensmanagement: Methoden aus der Finanzplanung verhindern das Prinzip ...
19.11. 04:12 | (01) Apple meldet neues Patent an, das Apple Watch-Nutzern gefallen dürfte
19.11. 03:46 | (00) BGH verhandelt über Unternehmens-Bewertungen auf Yelp
18.11. 22:51 | (00) 3. Quartal 2019: Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
18.11. 22:46 | (00) US-Börsen: Dow schließt leicht im Plus nach Rekordhoch
18.11. 20:21 | (06) VW-Aktie büßt ein: Absolute Umsatz- und Gewinnziele 2020 gesenkt
18.11. 18:43 | (01) Dax schwächelt mit fallenden Autowerten
18.11. 17:50 | (04) Grand City Properties hält trotz Ergebnisrückgang am Ausblick fest - Aktie ...
18.11. 17:30 | (00) Wirecard: China beflügelt Wirecard-Aktie
18.11. 17:05 | (01) Spahn will stärker gegen Arznei-Lieferengpässe vorgehen
18.11. 16:42 | (00) Coty kauft für 600 Millionen Dollar Kosmetik-Firma von Kylie Jenner
18.11. 14:37 | (00) Credit Suisse: Die Tesla-Aktie wird um 40 Prozent fallen - wegen Mustang Mach-E
18.11. 13:49 | (00) Kabinett:  stärkere und längere Förderung von E-Autos
18.11. 12:42 | (00) Gewerkschaft kündigt Warnstreiks in Betonindustrie an
18.11. 12:04 | (00) Umfrage: Deutsche Verbraucher sind besonders optimistisch
18.11. 10:58 | (00) Verpackungsmüll-Aufkommen 2017 auf Rekordhoch
18.11. 10:28 | (03) Milliarden-Investor mit pessimistischer Prognose: Bei diesem Wahlausgang wird ...
18.11. 09:56 | (01) Zahl der Erwerbstätigen am höchsten seit Wiedervereinigung
17.11. 16:00 | (00) IPO in München: Summiq will an die Börse gehen
17.11. 15:43 | (07) Größter Börsengang der Geschichte: Bei Aramco-IPO Billionen-Börsenwert ...
17.11. 08:00 | (00) DiaMonTech: Medtech-Unternehmen vor Börsengang in Frankfurt
17.11. 05:50 | (02) Mehr Lieferengpässe bei Arzneien
17.11. 00:22 | (09) Scholz richtet Spezialeinheit gegen Steuerbetrug ein
16.11. 14:12 | (10) Vergleichsportale: Strompreise steigen um gut fünf Prozent
16.11. 12:00 | (00) Daimler: Källenius zieht die Notbremse
16.11. 10:00 | (01) Insider: Übernahmegerüchte bei QIAGEN
16.11. 08:45 | (24) Windbranche: Bundesregierung macht fatale Fehler
16.11. 08:00 | (01) Ökonomen-Barometer: Schmaler Silberstreif am Horizont
16.11. 06:45 | (10) Vergleichsportale:  Strompreise steigen um gut fünf Prozent
16.11. 01:51 | (04) Chefs von Ford, Toyota und e.Go wollen IAA in Köln
15.11. 23:32 | (00) Aktien New York: Dow Jones über 28 000 Punkten
15.11. 22:29 | (00) Kursziel für Disney-Aktie angehoben: Analyst überrascht von Disney+-Traumstart
15.11. 22:20 | (00) Aurora Cannabis enttäuscht Anleger mit Umsatzeinbruch - Aktie knickt ein
15.11. 22:18 | (04) Tesla Model X geht beim Laden in Flammen auf
15.11. 22:16 | (00) Alibaba-Gründer Jack Ma: Der Single's Day hat Erwartungen verfehlt und doch ...
15.11. 22:01 | (00) Diese Aktien empfehlen Experten zu kaufen
15.11. 21:59 | (02) Von Rekord zu Rekord: Studie deckt Ursache für Rally an Aktienmärkten auf
15.11. 20:15 | (01) Amazon bald mit eigener Supermarkt-Kette
15.11. 19:54 | (00) Facebook stellt Facebook Pay vor: Was bedeutet das für Libra?
15.11. 14:02 | (03) Fondsmanager widerspricht verbreiteter Theorie: Keine Blase am Aktienmarkt
15.11. 11:49 | (00) Bahn-Finanzvorstand Doll verlässt Konzern
15.11. 11:49 | (00) Trump-Berater: Handelsstreit-Einigung mit China könnte schon bald stehen
15.11. 09:53 | (00) Iran rationiert Benzin und erhöht die Preise für Kraftstoff
15.11. 09:50 | (00) Verkehrsminister:  Ungeduld beim Thema Bahn wächst
15.11. 09:18 | (00) Wer hat im transatlantischen Aktienvergleich die Nase vorn?
15.11. 05:44 | (00) Post treibt Ausbau von Packstationen voran
14.11. 22:51 | (00) Aktien New York: Dow nach Vortagsrekord fast unverändert
14.11. 19:06 | (03) Uber muss umdenken, um zu überleben: Etwa Lyft aufkaufen, bevor es ein anderer ...
14.11. 18:39 | (00) Amazon: Kostenloser Versand ohne Prime-Abo? So geht's!
 
Diese Woche
21.11.2019(Heute)
20.11.2019(Gestern)
19.11.2019(Di)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News